• BFE: "Energiestrategie auf Kurs"

    Bern - Im Mai 2017 hat sich das Stimmvolk für das neue Energiegesetz und somit für den langfristigen Umbau des Schweizer Energiesystems ausgesprochen. Ein vom Bundesamt für Energie (BFE) veröffentlichter Monitoringbericht zeigt nun, wie die Schweiz auf diesem Weg vorankommt...
  • Uniper verlangt fairen Kohleausstieg in Frankreich

    Berlin/Colombes - Der Kraftwerksbetreiber Uniper wehrt sich gegen die Abschaltung seiner französischen Kohlekraftwerke. "Wir verlangen ein faires Ausstiegsszenario", sagte Luc Poyer, Chef des Frankreich-Geschäfts von Uniper, im Gespräch mit energate...
20
Nov
2018

Sachverständige zweifeln am 65-Prozent-Ziel

Berlin - Sachverständige haben die Wirksamkeit des Energiesammelgesetzes (ESG) zur Erreichung des 65-Prozent-Ziels erneuerbarer Energien bis 2030 in Zweifel gezogen. Zwar seien die darin enthaltenen Sonderausschreibungen zu begrüßen, doch sei das erst mal nur "Reparaturbetrieb", um Fehler auszugleichen...

Aktuelle Gratismeldung

  • 20
    Nov
    2018

    Krisenübung: Gaswirtschaft probt Mangellage

    Essen - Am 28. und 29. November übt die Gaswirtschaft den Krisenfall. Im Rahmen der länder- und ressortübergreifenden Krisenmanagementübung "LÜKEX 18" spielen Bund und Länder mit mehreren Fernleitungsnetzbetreibern das Szenario "Gasmangellage" durch...
  • Leuthard: Stromabkommen im Frühling möglich

    Bern - Die scheidende Energieministerin Doris Leuthard (CVP) hält ein Stromabkommen mit der EU in den kommenden Monaten für möglich. "Wenn der Bundesrat bis Ende Jahr dem Rahmenabkommen nahekommt, könnte mein Nachfolger oder meine Nachfolgerin im Frühling das Stromabkommen paraphieren", sagte Leuthard...
  • Aargauer Grüne wollen Klimaschutz-Initiative lancieren

    Aarau - Die Grünen im Kanton Aargau machen sich für eine kantonale Klimaschutz-Initiative stark. "Klimaschutz braucht Initiative" lautet die Initiative...
  • BFE: "Energiestrategie auf Kurs"

    Bern - Im Mai 2017 hat sich das Stimmvolk für das neue Energiegesetz und somit für den langfristigen Umbau des Schweizer Energiesystems ausgesprochen. Ein vom Bundesamt für Energie (BFE) veröffentlichter Monitoringbericht zeigt nun, wie die Schweiz auf diesem Weg vorankommt...
  • Konzession für Wasserkraftwerk Sousbach

    Bern - Das Wasserkraftwerksprojekt Sousbach im Lautbrunnertal hat eine weitere Hürde genommen. Der Berner Grosse Rat stimmte der Erteilung der Wasserkraftkonzession mit 132 zu Null Stimmen bei 8 Enthaltungen zu...
  • Sachverständige zweifeln am 65-Prozent-Ziel

    Berlin - Sachverständige haben die Wirksamkeit des Energiesammelgesetzes (ESG) zur Erreichung des 65-Prozent-Ziels erneuerbarer Energien bis 2030 in Zweifel gezogen. Zwar seien die darin enthaltenen Sonderausschreibungen zu begrüßen, doch sei das erst mal nur "Reparaturbetrieb", um Fehler auszugleichen...
  • Kehler: "Grüne Gase spielen eine entscheidende Rolle"

    Berlin - Wie sieht der kostengünstigste Weg zur Wärmewende aus? Dieser Frage ging eine aktuelle Studie von Agora Energiewende nach, die in Teilen der Energiewirtschaft aber auf Kritik stieß. energate befragte Timm Kehler, Vorstand von Zukunft Erdgas, zu seiner Meinung...
  • Krisenübung: Gaswirtschaft probt Mangellage

    Essen - Am 28. und 29. November übt die Gaswirtschaft den Krisenfall. Im Rahmen der länder- und ressortübergreifenden Krisenmanagementübung "LÜKEX 18" spielen Bund und Länder mit mehreren Fernleitungsnetzbetreibern das Szenario "Gasmangellage" durch...
  • Stromversorger unterschätzen Kundenrückgewinnung

    Köln - Fast jeder vierte Stromtarif-Wechsler (23 %) kehrt zu seinem Grundversorger zurück. Dieser Wert sei im Vergleich zum Vorjahr (2016: 24 %) stabil, hat das Marktforschungs- und Beratungsinstitut Yougov herausgefunden...
  • Uniper verlangt fairen Kohleausstieg in Frankreich

    Berlin/Colombes - Der Kraftwerksbetreiber Uniper wehrt sich gegen die Abschaltung seiner französischen Kohlekraftwerke. "Wir verlangen ein faires Ausstiegsszenario", sagte Luc Poyer, Chef des Frankreich-Geschäfts von Uniper, im Gespräch mit energate...
  • Agora Energiewende empfiehlt drastische Reform des Energiepreissystem

    Berlin - Mit einer CO2-basierten Reform des Steuer und Abgabensystem im Energiemarkt lässt sich ein wirksamer Beitrag zum Klimaschutz leisten. Zu diesem Ergebnis kommt ein Papier von Agora Energiewende. Im Ergebnis würden Benzin und Heizöl teuer, Strom günstiger...
  • Kapazität in Frankreich für unter einem Euro verkauft

    Berlin - Der Speicherbetreiber Storengy hat in Frankreich für das Speicherjahr 2019/20 einen Teil der bisher angebotenen Kapazität für weniger als 1,00 Euro/MWh verkauft...
  • Gericht kippt britischen Kapazitätsmarkt

    Luxemburg - Das Gericht der Europäischen Union hat die Genehmigung des britischen Kapazitätsmarktes durch die EU-Kommission aufgehoben. Die Behörde hat nach Meinung der Richter eine mögliche Benachteiligung von Lastmanagement-Maßnahmen nicht ausreichend geprüft. Die Regierung in London reagierte bereits...
  • Preise für Batterien sinken schneller als erwartet

    London - Bis zum Jahr 2040 wird die weltweit installierte Kapazität von Batteriespeichern auf 942.000 MW steigen. Rund 620 Mrd. US-Dollar werden bis dahin in den Speichermarkt fließen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse von Bloomberg New Energy Finance (BNEF)...
  • IEA-Chef Birol: Ohne Bestandseingriffe wird Paris-Ziel verpasst

    Berlin - Die internationalen Klimaziele werden nur mit Eingriffen in den bestehenden Kraftwerkspark erreicht, betonte IEA-Direktor Fatih Birol bei der Vorstellung des "World Energy Outlook" in Berlin. Dafür gebe es zwei Optionen CCS und CCU oder vorzeitige Stilllegungen...
  • energate-Marktbericht Strom vom 09.11. bis 15.11.2018

    Essen - Nervosität bestimmte in dieser Woche das Handelsgeschehen am Strommarkt. Nach einem deutlichen Anstieg zu Wochenbeginn drehte die Preiskurve beim Frontjahr am Ende der Woche wieder nach unten. Volatil zeigte sich auch das kurze Ende, vor allem bedingt durch schwankende Windstromeinspeisungen...
  • energate-Marktbericht Gas vom 09.11. bis 15.11.2018

    Berlin - Zweigeteilt war die Preisentwicklung an den Gashandelsmärkten in dieser Woche. Im Prompt stiegen die Preise deutlich an, während sie bei den weiter entfernt liegenden Terminkontrakten nachgaben...
  • Forscher veredeln Rohbiogas mit Wasserstoff

    Offenburg - Die Wissenschaftler der Hochschule Offenburg wollen Rohbiogas mithilfe von Wasserstoff in hochwertiges Methan umwandeln...
  • Berner Start-up entwickelt smartes Heizungsthermostat

    Bern - Das Berner Start-up Simply Home hat ein intelligentes Heizungsthermostat speziell für Büroräume und Schulen entwickelt. Die Thermostate seien ohne aufwändigen Umbau nutzbar und eigneten sich besonders für grosse Gebäude mit alten Heizungen...
  • Grüner Wasserstoff aus dem Rhein

    Grenzach-Wyhlen/Stuttgart - In Baden-Württemberg ist die landesweit erste Produktionsanlage für "grünen" Wasserstoff im Megawatt-Maßstab gestartet. Die Power-to-Gas-Anlage in direkter Nachbarschaft zum Laufwasserkraftwerk Whylen soll knapp ein Jahr lang der Forschung dienen, um die Brennstoffzellen-Mobilität voranzutreiben...
  • Mit Ladesäulen gegen Stickoxide

    Mainz/Stuttgart - In einem gemeinsamen Verbundprojekt wollen sieben Fraunhofer-Institute durch den gezielten Aufbau von Ladeinfrastruktur in besonders belasteten Städten die Stickoxid-Belastung der Luft senken. Das Ziel von "LamA" ("Laden am Arbeitsplatz") sei es, jährlich in Summe 100 Tonnen Stickoxide (NOx) einzusparen...