• Suisse Eole fordert bessere Rahmenbedingungen

    Olten - Der Windenergieverband Suisse Eole befürchtet, dass die Windenergieausbauziele des Bundes unter den aktuellen Rahmenbedingungen nicht erreicht werden können. Der Verband fordert deshalb politische Massnahmen...
  • Dena: Branche sieht KI mit Hoffnung aber auch mit Skepsis

    Berlin - Künstliche Intelligenz (KI) gilt Deutschlands Energieversorgern laut einer neuen Dena-Studie als eine zentrale Schlüsseltechnologie der näheren Zukunft. Großes Potenzial sehen die Entscheider der Branche insbesondere mit Blick auf den Fortschritt der Energiewende und die Sektorkopplung. Entsprechend investiert haben allerdings erst wenige Akteure…
23
Aug
2019

Revue de la semaine (34/2019)

Olten - La CEATE-E a publié un train de mesures pour la révision de la loi sur le CO2, afin de réduire les émissions en Suisse à zéro d'ici 2050. Les réactions du monde politique et des associations sont plutôt mitigées...
  • Olten - La CEATE-E a publié un train de mesures pour la révision de la loi sur le CO2, afin de réduire les émissions en Suisse à zéro d'ici 2050. Les réactions du monde politique et des associations sont plutôt mitigées...
  • Bern/Zermatt - Die kantonalen Energiedirektoren haben sich auf eine gemeinsame Position zu den gebäuderelevanten Bestimmungen im CO2-Gesetz verständigt. Sie plädieren dabei für ein "vernünftiges Gleichgewicht" zwischen einer ambitionierten Zielsetzung und den dafür notwendigen Fördermassnahmen...
  • Olten - Der Windenergieverband Suisse Eole befürchtet, dass die Windenergieausbauziele des Bundes unter den aktuellen Rahmenbedingungen nicht erreicht werden können. Der Verband fordert deshalb politische Massnahmen...
  • Brugg - Die Expertengruppe Geologische Tiefenlagerung hat ein neues Mitglied. Bereits seit Juli gehört Prof. Heinz Konietzky von der Technischen Universität Bergakademie Freiberg dem Gremium an...
Weitere Meldungen
  • Frankfurt/Main - Die Süwag errichtet in der hessischen Gemeinde Hattersheim ein neues "Quartierkraftwerk". Es werde aus zwei Blockheizkraftwerken (BHKW) bestehen, deren Abwärme die komplette Wärmeversorgung des Neubaugebiets "An der Ölmühle" sicherstellen...
  • Bayreuth - Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet kann mit dem Bau der Höchstspannungsleitung Emden-Conneforde beginnen. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat am 21. August mit dem Planfeststellungsbeschluss die Genehmigung zum Bau der 60 Kilometer langen 380-kV-Leitung erteilt...
  • Frankfurt/Main - Für die meisten deutschen Haushalte bleibt die Energiewende ein spannendes Zukunftsthema. Der Wille, Versorgung und Effizienz entsprechend umzustellen, ist sehr weit verbreitet. Allerdings verfügt bislang erst jeder fünfte Haushalt tatsächlich über entsprechende Erzeugungsanlagen und es zeigt sich ein Stadt-Land-Gefälle...
  • Berlin - Künstliche Intelligenz (KI) gilt Deutschlands Energieversorgern laut einer neuen Dena-Studie als eine zentrale Schlüsseltechnologie der näheren Zukunft. Großes Potenzial sehen die Entscheider der Branche insbesondere mit Blick auf den Fortschritt der Energiewende und die Sektorkopplung. Entsprechend investiert haben allerdings erst wenige Akteure…
Weitere Meldungen
  • Kopenhagen/Stockholm - Der schwedische Energiekonzern Vattenfall hat seinen bislang größten Offshore-Windpark in Betrieb genommen. "Horns Rev 3" vor der Westküste Dänemarks besteht aus insgesamt 49 Offshore-Turbinen, die zusammen auf eine Leistung von gut 400 MW kommen...
  • Berlin - Ab dem Jahr 2024 könnte Norwegen CO2 von europäischen Industrieunternehmen in salinen Aquiferformationen unter der Nordsee einlagern. Bis dahin will der norwegische Staat die komplette Wertschöpfungskette für die Abscheidung und Einlagerung von CO2 im industriellen Maßstab aufbauen...
  • Dessau - Der Markt für Herkunftsnachweise und die Zahl der Ökostromangebote boomen. Das geht aus der "Marktanalyse Ökostrom II" des Umweltbundesamtes hervorgeht. Nach wie vor stammen die in Deutschland entwerteten Herkunftsnachweise danach annähernd zur Hälfte aus Norwegen und zu über 90 Prozent aus Wasserkraft...
  • Warschau - In Polen zeichnet sich zusätzliches Volumen in den Windausschreibungen ab. Das polnische Parlament und der Senat stimmten einer Gesetzesnovelle zur Förderung der erneuerbaren Energieträger im heimischen Energiemix...
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen
  • München - Ein Unternehmenskonsortium hat in München den Prototypen des elektrischen Stadtmobils "ACM City" vorgestellt. Das Fahrzeug verfügt über austauschbare Akkus. Die Entwicklung wurde vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert...
  • Ismaning - Die Digitalisierung hält auch in der Energiewirtschaft Einzug. Darüber, dass sie Prozesse vereinfacht und beschleunigt, wird oft der damit einhergehende steigende Strombedarf vergessen. Kai Grunwitz vom IT-Sicherheitsdienstleister NTT Security hat die Entwicklung für energate eingeordnet...
  • Stuttgart/Los Angeles - Daimler treibt die Erprobung schwerer E-LKW in den USA voran. An zwei US-amerikanische Transportunternehmen habe der Autobauer jetzt die ersten schweren "Freightliner eCascadia"-LKW mit einer Reichweite...
  • Berlin - Der Innogy-Konzern unterhält in Berlin einen von mehreren Innovationsstandorten. Den Schwerpunkt bildet hier die "Machine Economy". Was es damit auf sich hat, welche Strategie Innogy bei der Suche nach neuen Geschäftsmodellen verfolgt und wie die Zukunft der Energiewirtschaft aussehen könnte, darüber sprach energate mit Kerstin Eichmann, Leiterin des "Machine Economy"-Teams in Berlin...
Weitere Meldungen