• Schweizer Banken bei fossilen Investitionen ganz vorn

    Zürich - Die Schweizer Banken Credit Suisse und UBS haben zwischen 2016 und 2018 zusammen rund 83,3 Mrd. US-Dollar zur Finanzierung von fossilen Brennstoffen zur Verfügung gestellt. Wobei auf die Credit Suisse 57 Mrd. Dollar entfielen, was Rang 14 unter 33 untersuchten global tätigen Banken bedeutete, und auf die UBS 26 Mrd. Dollar (Rang 25)...
  • Vattenfall kauft Auto-Trading-Anbieter

    Berlin - Der Energiekonzern Vattenfall hat den niederländischen Software-Anbieter Senfal vollständig übernommen. Das Start-up mit Sitz in Amsterdam hat eine spezielle Software für Anwender wie Windparkbetreiber oder große Industrieunternehmen zur Automatisierung des Stromhandels entwickelt...
20
Mär
2019

Schweizer Banken bei fossilen Investitionen ganz vorn

Zürich - Die Schweizer Banken Credit Suisse und UBS haben zwischen 2016 und 2018 zusammen rund 83,3 Mrd. US-Dollar zur Finanzierung von fossilen Brennstoffen zur Verfügung gestellt. Wobei auf die Credit Suisse 57 Mrd. Dollar entfielen, was Rang 14 unter 33 untersuchten global tätigen Banken bedeutete, und auf die UBS 26 Mrd. Dollar (Rang 25)...
  • Zürich - Die Schweizer Banken Credit Suisse und UBS haben zwischen 2016 und 2018 zusammen rund 83,3 Mrd. US-Dollar zur Finanzierung von fossilen Brennstoffen zur Verfügung gestellt. Wobei auf die Credit Suisse 57 Mrd. Dollar entfielen, was Rang 14 unter 33 untersuchten global tätigen Banken bedeutete, und auf die UBS 26 Mrd. Dollar (Rang 25)...
  • Basel - Energie Zukunft Schweiz hat sich zu einer Änderung seiner Rechtsform entschlossen. Vorstand und Geschäftsleitung hätten gemeinsam beschlossen, einen grossen Teil der Vereinsaktivitäten in eine neu zu gründende Aktiengesellschaft zu überführen, hiess es aus Basel...
  • Thun - Meyer Burger hat einen Auftrag über rund 15 Mio. Franken für eine Zellbeschichtungsanlage von einem asiatischen Kunden erhalten. Dabei gehe es um die "MAiA 6.1 Plattform"...
  • Bern - Die FDP befürchtet, dass diverse aus ihrer Sicht wirksame und bewährte Instrumente der Schweizer Klimapolitik künftig wegfallen könnten. Sie habe deshalb beschlossen einen Vorstoss einzureichen, indem der Bundesrat zur Klärung der offenen Fragen angehalten sei, teilte die Partei mit...
Weitere Meldungen
  • Berlin - Von A wie Aachen bis W wie Würzburg: In Deutschland sind 50 deutsche Städte auf dem Weg in die Digitalisierung und verfolgen eigene Smart-City-Initiativen. Das zeigt der "Smart-City-Atlas", den der Digitalverband Bitkom mit Partnern erstellt hat. Wichtigste Themen seien Verwaltung, Mobilität und Energie...
  • Wolfsburg - Volkswagen untermauert seine Ankündigen bei der Elektromobilität mit einem umfangreichen Forderungskatalog an die Politik. In dem 23-seitigen Papier verlangt das Unternehmen neben Subventionen für E-Autos und Ladesäulen, zahlreiche Gesetzänderungen sowie Unterstützung beim Aufbau einer Batteriezellenfertigung...
  • Berlin - Die Bundesregierung will sich im April mit den Regierungen der EU-Nachbarstaaten über den deutschen Kohleausstieg austauschen. Das geht aus dem aktualisierten Entwurf des Nationalen Reformprogramm hervor, der der Redaktion vorliegt...
  • Stuttgart - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt nach eigenen Aussagen erstmalig untersucht, wie sich Windkraftanlagen auf den Insektenbestand auswirken. Allerdings kommt die Studie zu keinem klaren Ergebnis. Zwar gehen die Autoren aufgrund ihrer Ergebnisse davon aus, dass Windkraftanlagen eine hohe Gefahr für Insekten darstellen...
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen
  • Shanghai - Die Leipziger Energiebörse EEX treibt ihr Engagement bei der Entwicklung eines nationalen Emissionshandelssystems in China voran. Im Rahmen eines Expertenworkshops in Shanghai berichteten EEX-Experten von ihren Erfahrungen zum Betrieb und der Überwachung von Emissionshandelsplattformen. Darüber hinaus vereinbarte die EEX weitere Kooperationen in China...
  • Berlin - Der Abwärtstrend bei den Handelspreisen für Gas bleibt intakt. Der Day-Ahead-Preis an der niederländischen TTF hat bisher keinen Boden gefunden. Der Preis befindet sich im Grunde seit Ende Januar auf stetigem "Süd-Kurs". Die Reise hatte er bei einem Niveau von 22,00 Euro/MWh gestartet...
  • Essen - Die schwächelnden Commodities zogen auch das Preisniveau im Stromhandel mit. Einen weiteren wesentlichen Faktor im Spothandel bildeten wie in der Vorwoche die Erneuerbaren. Sowohl bei Wind- als auch bei Solareinspeisung gab es Jahresbestwerte...
  • Paris - In den kommenden Jahren rechnet die Internationale Energieagentur (IEA) mit einer steigenden Nachfrage nach Erdöl. Die globale Nachfrage werde bis 2023 um 6,9 Mio. auf 104,7 Mio. Barrel täglich zulegen. Das geht aus dem aktuellen IEA-Ölmarktausblick hervor...
Weitere Meldungen
  • Essen - Der Essener Energiekonzern Innogy forciert sein Engagement für die energiewirtschaftliche Gründerszene. 62 Investments in die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle tätigte der Konzern allein im vergangenen Jahr über den Start-up-Entwickler Innogy Innovation Hub. Dies steigerte den Wert Start-up-Portfolios auf 162 Mio. Euro...
  • Essen - Das Start-up DEC will das digitale Lieferstellenmanagement und die professionelle Energiebeschaffung in die Hände von Energiekunden legen. Möglich machen soll das die selbstentwickelte digitale Plattform "DEC Direkt". Diese sei in der Lage, energiewirtschaftliche Marktprozesse zu automatisieren, erklärte Gründer Gerrit Hellwig im Gespräch mit energate...
  • Wieringermeer - Der Technologiekonzern General Electric (GE) hat in den Niederlanden den Prototypen einer 5,3-MW-Windturbine in Betrieb genommen. Damit sei es die bislang größte Onshore-Windenergieanlage...
  • Frankfurt/Main - Der Technologiekonzern Schneider Electric und der Softwareentwickler Planon wollen eine gemeinsame Plattform für intelligentes Gebäudemanagement auf den Markt bringen...
Weitere Meldungen