• Im Porträt: Geoimpact

    Olten/Rotkreuz - Das Schweizer Jungunternehmen Geoimpact hat die Online-Plattform SEP entwickelt, welche Gebäude analysiert und Potenziale aufdeckt. Ein Porträt...
  • EnBW testet schwimmende Windkraftanlage mit Doppelrotor

    Karlsruhe - Die EnBW will noch in diesem Sommer das Modell einer schwimmenden Windkraftanlage in der Ostsee testen. Das Besondere an der Anlage mit dem Namen Nezzy2 sind die zwei Rotoren, mit je 7,5 MW Leistung...
29
Mai
2020

Revue de la semaine (22/2020)

Olten - La Fondation Suisse de l'Énergie critique le projet de révision de la nouvelle loi sur l'énergie. Selon elle, il manque des mesures d'efficacité et de suffisance ainsi qu'une adaptation des valeurs indicatives de consommation. De son côté, Greenpeace reproche aux banques Credit Suisse et UBS de continuer à investir massivement dans les combustibles fossiles...
  • Olten - La Fondation Suisse de l'Énergie critique le projet de révision de la nouvelle loi sur l'énergie. Selon elle, il manque des mesures d'efficacité et de suffisance ainsi qu'une adaptation des valeurs indicatives de consommation. De son côté, Greenpeace reproche aux banques Credit Suisse et UBS de continuer à investir massivement dans les combustibles fossiles...
  • Puidoux/Essen - Das Schweizer Technologieunternehmen Depsys bietet seinen Kunden, sprich Anwendern der Netzoptimierungslösung "GridEye", einen neuen Service an. Angeboten wird ein kostenloser, quartalsweiser "Health Check" des Stromnetzes...
  • Altdorf - In der Gemeinde Altdorf im Kanton Uri entsteht derzeit ein neues nachhaltiges Wohn- und Gewerbequartier. Dafür hat der örtliche Versorger EWA Energie Uri ein smartes Energiekonzept erstellt...
  • Bern - Die Eidgenössische Elektrizitätskommission (Elcom) erwartet, dass sich die Kapazitäten des Übertragungsnetzes an den Grenzen zu Frankreich, Deutschland und Österreich verändern werden...
Weitere Meldungen
  • Nürnberg - Mit einer landeseigenen Wasserstoffstrategie will Bayern zum internationalen H2-Technologieführer aufsteigen. Die Landesregierung will die Technologie exportieren, beim Wasserstoff an sich setzt sie aber auf Importe. Um diese Ziele zu erreichen sieht die Strategie eine intensivere Forschung, eine beschleunigte industrielle Skalierung und die Förderung von Anwendungen in den Sektoren Verkehr und Industrie vor...
  • Karlsruhe - Die EnBW will noch in diesem Sommer das Modell einer schwimmenden Windkraftanlage in der Ostsee testen. Das Besondere an der Anlage mit dem Namen Nezzy2 sind die zwei Rotoren, mit je 7,5 MW Leistung...
  • Berlin - Die CO2-Emissionen deutscher Anlagen im Europäischen Emissionshandel (ETS) sind im Jahr 2019 um 14 Prozent gesunken. Mit einem Rückgang um 244 Mio. Tonnen (-18 %) trug der Energiesektor den größten Anteil dazu bei. Insgesamt gingen die Emissionen der rund 1.850 im EU-ETS erfassten deutschen Anlagen um 363 Mio. Tonnen CO2 zurück...
  • Karlsruhe - Der Energiekonzern EnBW bietet seinen Mitarbeitern ab Juni die Möglichkeit zum Leasing von Elektroautos an. Zum Angebot zählt zudem ein Mitarbeiter-Ladetarif, teilte die EnBW mit. Damit könne "zu sehr günstigen Konditionen" geladen werden...
Weitere Meldungen
  • Wien - Deutschland, Österreich und die Schweiz verpassen den Ausstieg aus fossilen Energien. Setzen die Dach-Länder ihre bisherige Politik weiter fort, sei eine komplette Dekarbonisierung bis 2050 nicht zu erreichen. So lautet ein Fazit einer Studie des deutschen Beratungsunternehmens RWI Consult im Auftrag des Wirtschaftsforschungsinstitus Eco Austria...
  • Dortmund - Mit Luxemburg stößt ab 1. Juni ein weiteres Land zur FCR-Kooperation. Die Netzbetreiber Creos und Amprion haben dazu ein Kooperationsmodell entwickelt...
  • Linz - Der Versorger Linz AG will in einem neuen Forschungsprojekt die durch Elektroautos entstehende Mehrbelastung des Stromnetzes ausloten. Dabei erhofft sich der Versorger unter anderem Erkenntnisse darüber, welche Ladeinfrastruktur in einer Stadt wie Linz notwendig ist...
  • Paris - Die Europäische Strombörse Epex Spot sowie ihr Clearinghaus (ECC) haben den kontinuierlichen Intraday-Handel und das Clearing in Nordeuropa gestartet. In den ersten 48 Stunden belief sich das Handelsvolumen auf 5.754 MWh, teilte die Epex Spot mit...
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen
  • Hanau - Elektroautos bestehen von der Batterie, über den Motor bis zur Leistungselektronik aus vielen wertvollen Rohstoffen. Das Recycling dieser Materialien ist bisher sehr aufwendig. Forscher in Hanau wollen die Prozesse nun stärker automatisieren...
  • Olten/Rotkreuz - Die Energiebranche wandelt sich. Digitalisierung und neue Kundenerwartungen sind dabei wichtige Treiber. Doch Veränderungen bringen auch neue Firmen - zum Beispiel das Schweizer Jungunternehmen eCarUp. Die Firma entwickelt Hardware und Software, welche die Grundlage für smarte E-Ladestationen bildet. Ein Porträt...
  • Olten/Jona - Die Energiebranche wandelt sich. Digitalisierung und neue Kundenerwartungen sind dabei wichtige Treiber. Doch Veränderungen bringen auch neue Firmen - zum Beispiel MOOST. Das Jungunternehmen möchte die Konsumenten darin unterstützen, möglichst viel aus ihren smarten IoT-Geräten herauszuholen. Ein Porträt...
  • Bonn/Olten - Der Schweizer Energiekonzern Alpiq übernimmt die Dienstleistungen von Get Charge, dem Ladedienst der Deutschen Telekom. Ab dem 1. Juli betreibt die Alpiq Energie Deutschland GmbH im eigenen Namen und auf eigene unternehmerische Verantwortung den E-Mobility Service. Danach wollen die Unternehmen als Partner zusammenarbeiten...
Weitere Meldungen