15
Nov
2019

IEA mahnt zu Lösung für Kohlekraftwerke weltweit

Berlin - Die Klimapolitik darf sich nach Ansicht der Internationalen Energieagentur (IEA) nicht nur auf neue Erzeugungskapazitäten konzentrieren, sondern muss vor allem Lösungen für die weltweite vorhandene Flotte an Kohlekraftwerken finden...
  • Genf - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) will an ihrer Anlagestrategie festhalten und weiterhin auch in fossile Energieträger investieren. Es sei nicht die Aufgabe der Nationalbank, Klimapolitik zu machen, begründete dies SNB-Direktorin...
  • Olten - La semaine était placée sous le signe des réseaux de distribution: le vendredi 8 novembre à Olten, le 14ème forum de la DSV était consacré au thème „Moins de règles pour des gestionnaires de réseaux plus efficaces“, puis le mercredi 13 novembre a eu lieu la 3ème conférence annuelle de la plateforme Verteilnetzforum à Zurich. Celle-ci s'est notamment penchée sur le développement du réseau électrique et le déploiement des smart meters...
  • Bern - In zehn Jahren seit der Gründung ist die Zahl der Mitglieder bei Swisscleantech auf rund 350 angestiegen. Darunter befinden sich auch Banken wie die ZKB oder Konzerne wie Engie. Trotzdem sieht Vorstandsmitglied Jürg Grossen noch viel Luft nach oben...
  • Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss gestaltet ihren Luftverkehr klimaverträglicher. Neu können Kunden bei der Buchung angeben, mit synthetischem Treibstoff fliegen zu wollen...
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen
  • Luxemburg - Die Europäische Investitionsbank hat eine neue Darlehenspolitik für den Energiesektor beschlossen. Ab Ende 2021 wird die Förderung fossiler Energien eingestellt, inklusive Erdgas. Das teilte die EIB nach der jüngsten Tagung des Verwaltungsrats mit. Deutschland stimmte dem Beschluss zu...
  • Espoo/Moskau - Der finnische Energiekonzern Fortum hat im Poker um die Mehrheitsübernahme bei Uniper eine entscheidende Hürde genommen. Die russische Anti-Monopolkommission FAS gab Fortum zufolge jetzt grünes Licht zur angestrebten Transaktion mit den Großinvestoren Elliott und Knight Vinke. Ganz offiziell ist die Genehmigung allerdings noch nicht…
  • Göteborg/Stuttgart - Der Technologiekonzern Bosch beteiligt sich an dem schwedischen Brennstoffzellen-Entwickler Powercell...
  • Wien - Österreichs Energiewirtschaft drängt weiterhin auf eine andere Engpassbewirtschaftung im deutsch-österreichischen Stromhandel. "Es ist unser Ziel, zurück an den Verhandlungstisch zu kommen und gemeinsam eine bessere Lösung zu finden", sagte Wolfgang Anzengruber, CEO der Verbund AG, im Interview mit energate...
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen