• Steinmann: Gaskombikraftwerke wird es nicht geben

    Bern - Gaskombikraftwerke wird es in der Schweiz nicht geben. Hierzu würden sich keine politischen Mehrheiten finden lassen, sagte der frühere BFE-Direktor Walter Steinmann am Stromkongress...
  • Gewerbekundenportale setzten auf Kooperationen

    Augsburg/Kehl - Das Gewerbekundenportal Eless arbeitet verstärkt mit Energiemaklern zusammen. Die Initiative sei von den Energiedienstleistern selbst ausgegangen, die für ihre Kunden bislang händisch nach möglichst günstigen Energieversorgern Ausschau gehalten hätten, erklärte Geschäftsführer Alexander Schießl im Gespräch mit energate. Im September sei Eless dann selbst in die Akquisition gegangen...
18
Jan
2019

Viessmann steigt bei Wärmespezialist ein

Elsterheide/Allendorf - Der Heiztechnikhersteller Viessmann will seine Aktivitäten im Bereich der Fern- und Nahwärme ausbauen. Hierzu steigt das Unternehmen beim sächsischen Wärmespezialist Pewo Energietechnik ein...
  • Bern - Die Marke und das Image von Energieunternehmen wird im Energiemarkt der Zukunft eine wichtigere Rolle spielen. Diese Ansicht vertrat am Stromkongress in Bern Uwe Kolks, Mitglied der Geschäftsleitung für den Bereich Marketing bei der Eon Energie Deutschland GmbH...
  • Wohlen - Der Dachverband Schweizer Verteilnetzbetreiber (DSV) ist mit der vom Bundesrat vorgeschlagenen Neufassung des Stromversorgungsgesetzes (StromVG) nicht einverstanden. Der Verband hat in der aktuell laufenden Vernehmlassung die vorgesehene Revision zur Überarbeitung zurückgewiesen...
  • Bern - Gaskombikraftwerke wird es in der Schweiz nicht geben. Hierzu würden sich keine politischen Mehrheiten finden lassen, sagte der frühere BFE-Direktor Walter Steinmann am Stromkongress...
  • Olten - La Commission environnementale du Conseil des États continue à œuvrer en faveur d'une révision de la loi sur les émissions de CO2, afin de réduire considérablement les émissions de gaz à effet de serre en Suisse. La Commission des transports du Conseil national a elle aussi soutenu la diminution programmée des émissions en se déclarant favorable à la mise en circulation de bus climatiquement neutres dans le domaine des transports publics...
Weitere Meldungen
  • Elsterheide/Allendorf - Der Heiztechnikhersteller Viessmann will seine Aktivitäten im Bereich der Fern- und Nahwärme ausbauen. Hierzu steigt das Unternehmen beim sächsischen Wärmespezialist Pewo Energietechnik ein...
  • Augsburg/Kehl - Das Gewerbekundenportal Eless arbeitet verstärkt mit Energiemaklern zusammen. Die Initiative sei von den Energiedienstleistern selbst ausgegangen, die für ihre Kunden bislang händisch nach möglichst günstigen Energieversorgern Ausschau gehalten hätten, erklärte Geschäftsführer Alexander Schießl im Gespräch mit energate. Im September sei Eless dann selbst in die Akquisition gegangen...
  • Berlin - Einen konkreten Plan zur Einführung eines CO2-Preises gibt es in der Bundesregierung nicht. Dies geht aus einer Antwort von Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth an die Grüne-Bundestagsfraktion hervor. Auch beim Klimaschutzgesetz gibt es keine Fortschritte...
  • Essen - Der Energiekonzern RWE treibt die Zusammenführung der Erneuerbarensparten von Innogy und Eon voran. CEO wird die Eon-Managerin Anja-Isabell Dotzenrath stehen. Starten soll die Sparte mit einem Anlagenportfolio von 8.600 kW und rund 2.500 Beschäftigten. Wie sie heißen wird, ist noch offen…
Weitere Meldungen
  • Stockholm - Der Vattenfall-Konzern übernimmt den niederländischen Strom- und Gasversorger Delta Energie. Über den Kauf stärke Vattenfall seine Position auf dem niederländischen Markt...
  • Kopervik - Die norwegischen Gasexporte lagen im vergangenen Jahr stabil auf hohem Niveau. Insgesamt gingen 114,2 Mrd. Kubikmeter an die Empfangsterminals in Großbritannien und auf dem europäischen Festland...
  • Brüssel - Die Botschafter der EU-Regierungen haben mehrheitlich keine Einwände gegen den zwischen dem EU-Parlament und der österreichischen Ratspräsidentschaft ausgehandelten Kompromiss zu neuen CO2-Standards für PKW. Das erfuhr energate aus Brüsseler Diplomatenkreisen...
  • Den Haag/Rotterdam - Der Mineralölkonzern Shell und der niederländische Pensionsfonds PGGM wollen ein gemeinsames Angebot zum Kauf des Energieversorgers Eneco vorlegen. In einem gemeinsamen Schreiben bekräftigen sie ihr Interesse, mit Anteilseignern, Aufsichtsrat und Management Gespräche über eine Übernahme aufnehmen zu wollen...
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen
  • Zürich/Lausanne - Ein Schweizer Forschungskonsortium untersucht die Speicherung von Kohlenstoffdioxid im Untergrund. Dabei überprüfen die Wissenschaftler, inwieweit sich das Klimagas CO2 in einem geklüfteten Fels speichern lässt...
  • Kempten - Zahlreiche Landwirte setzen als Energiewirte auf Solarenergie. Im nahenden Post-EEG-Zeitalter könnte die Elektrifizierung von Landmaschinen die Auslastung solcher Anlagen steigern und somit den Ausfall der Förderung kompensieren. Der Versorger Allgäuer Überlandwerk (AÜW) und der Landmaschinenhersteller John Deere kombinieren in einem Pilotprojekt Fotovoltaik mit einem Batteriespeicher und einem Hybridtraktor…
  • Düsseldorf - Elektromobilität und Digitalisierung setzen die europäischen Autobauer unter Druck. In zehn Jahren werden nach einer Studie der Unternehmensberatung McKinsey bereits 30 Prozent der Branchenumsätze mit datenbasierten Dienstleistungen und Shared Mobility erzielt. Die Branche muss neue Wege gehen, wenn Sie im Wettbewerb mit China und den USA bestehen will...
  • Freiburg - Das Start-up Oxygen Technologies setzt gemeinsam mit den Elektrizitätswerken Schönau ein Peer-to-Peer-System für die regionale Vermarktung von Ökostrom auf. energate befragte Gründer und Geschäftsführer Gregor Rohbogner zu dem Projekt und der Bedeutung von Peer-to-Peer-Modellen für die Zeit nach dem EEG...
Weitere Meldungen