• Bundesverwaltung: Flugreisen werden eingeschränkt

    Bern - Die CO2-Emissionen aus Flugreisen der Bundesverwaltung sollen bis 2030 um 30 Prozent gesenkt werden. Den entsprechenden "Aktionsplan Flugreisen", der Mitte 2020 in Kraft tritt, hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 13. Dezember verabschiedet...
  • Heizwärmeverbrauch in Wohngebäuden nimmt zu

    Eschborn - Im vergangenen Jahr haben Haushalte deutlich weniger Energie zum Heizen der Wohnung benötigt. Das liege aber vor allem an höheren Außentemperaturen in der Heizperiode...
13
Dez
2019

Swissgrid: Bundesrat erlaubt Statutenänderung

Bern - Der Bundesrat hat am 13. Dezember eine Statutenänderung der nationalen Netzgesellschaft Swissgrid genehmigt. Die Änderung hat eine Bewertungsanpassung einer im Jahr 2018 erfolgten Sacheinlage zum Gegenstand...
  • Bern - Der Bundesrat hat am 13. Dezember eine Statutenänderung der nationalen Netzgesellschaft Swissgrid genehmigt. Die Änderung hat eine Bewertungsanpassung einer im Jahr 2018 erfolgten Sacheinlage zum Gegenstand...
  • Olten - Les uns après les autres, les groupes publient leur bilan annuel. CKW comme Axpo ont finalement annoncé un résultat d'exploitation satisfaisant. En revanche, les accusations formulées à l'encontre du secteur gazier sont moins satisfaisantes : les prix du gaz en Suisse sont trop élevés, surtout comparés aux tarifs en vigueur à l'étranger, a écrit le quotidien Blick en début de semaine...
  • Bern - Die Schweizer Klimastreikbewegung hat zu ihrem einjährigen Jubiläum eine positive Bilanz ihrer Proteste gezogen. Vor einem Jahr, am 14. Dezember 2018, fand in Zürich der erste Schweizer Klimastreik statt...
  • Bern - Die CO2-Emissionen aus Flugreisen der Bundesverwaltung sollen bis 2030 um 30 Prozent gesenkt werden. Den entsprechenden "Aktionsplan Flugreisen", der Mitte 2020 in Kraft tritt, hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 13. Dezember verabschiedet...
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen
  • Essen - Der Strommarkt sowohl am kurzem als auch am langen Ende ist mächtig unter Druck. Die Gründe sind seit einigen Wochen die gleichen: die schwächelnden Gas- und Kohlepreise, mildes Wetter und hohe Windstromeinspeisung...
  • Berlin - Die angekündigten Sanktionen der USA könnten möglicherweise das Pipelineprojekt "Nord Stream 2" doch treffen. Denn der US-amerikanische Kongress wird möglicherweise noch vor Weihnachten das "Gesetz zum Schutz von Europas Energiesicherheit" (PEESA) mit Sanktionen gegen die Verlegeschiffe des Vorhabens verabschieden...
  • Madrid - Die Klimaverhandlungen in Madrid gehen auf die Zielgerade. Noch gibt es aber keinen Durchbruch bei den Verhandlungen um die Regeln für den globalen Handel mit Emissionsrechten. Umweltministerin Svenja Schulze warb in Madrid für mehr Ambitionen beim Klimaschutz...
  • Aachen - Vor allem hohe Strombedarfe in den Nachbarländern ließen den Spotpreis zu Beginn der Woche um 50 Euro/MWh pendeln. Gegen Ende der Woche sorgt das angekündigte stürmische Wetter bei gleichzeitig gemäßigten Temperaturen für einen deutlichen Preisabfall. Am langen Ende ging es derweil durchweg bergab...
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen