• Revue de la semaine

    Olten - La consultation concernant la loi sur l'approvisionnement en électricité est lancée. Parmi les principaux points de cette loi figure l'ouverture complète du marché de l'électricité...
  • Mühleberg: Bundesgericht tritt nicht auf Beschwerde ein

    Lausanne - Das Bundesgericht tritt nicht auf eine Beschwerde von Anwohnern des Atomkraftwerks Mühleberg ein, die mehr Hochwassersicherheit forderten...
  • Ostdeutsche Länder treten auf die Bremse

    Berlin - Die Landesregierungen von Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Sachsen fordern einen langsamen Abschied von der Kohle. Die Hilfen für den Strukturwandel wollen sie gesetzlich regeln...
  • Strommarkt hat sich weiterentwickelt

    Bern/Zofingen - Der Bundesrat hat in dieser Woche die Vernehmlassung zur Revision des Stromversorgungsgesetzes (StromVG) gestartet. Dazu hat das Bundesamt für Energie (BFE) eine Markt- und Wettbewerbsanalyse vorgelegt, die das Beratungsunternehmen BET Suisse (BET) aus Zofingen erstellt hat...
  • Schwertransport für sichere Stromversorgung

    Freiburg - Das Westschweizer Versorgungsunternehmen Groupe E lässt einen 350 Tonnen schweren Transformator nachts nach Galmiz (FR) transportieren...
  • Branche wirbt für Gasmobilität

    München - 17 Unternehmen der Gaswirtschaft haben ein Positionspapier für eine Verkehrswende mit Gas unterzeichnet. Mit ihrem Beitrag will die sogenannte Gaskoalition aufzeigen, welches Potenzial zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen Mobilitätslösungen auf Basis von Gas haben...
  • Bundesrat will Mieterstrom entfesseln

    Berlin - Der Bundesrat will Hemmnisse für Mieterstrom-Projekte aus dem Weg räumen. Die Länderkammer hat dazu eine entsprechende Entschließung gefasst, über die nun die Bundesregierung entscheiden muss. Darin spricht sie sich unter anderem dafür aus, die "unnötige" Begrenzung von Mieterstromprojekten von derzeit 100 kW anzuheben...
  • Zürcher Energiegesetz soll Gebäude mehr in Fokus nehmen

    Zürich - Der Wirtschaftsverband Swisscleantech wünscht sich eine Nachbesserung beim geplanten neuen Zürcher Energiegesetz. Es sei ein hohes Mass an Selbstversorgung von Gebäuden zu erreichen und der Einsatz fossiler Energie zur Erzeugung von Raumwärme und Warmwasser auszuschliessen...
  • Energiewendeindex: Leistungen "klar ungenügend"

    Zürich/Bern - Im vom WWF Schweiz publizierten Energiewende-Index 2018 werden die Leistungen der Schweiz beim Klimaschutz als "klar ungenügend" bewertet. "Einigermassen auf Kurs" sei die Energiewende aber bei der Versorgungssicherheit und den Kosten...
  • Zweite türkische Fotovoltaik-Ausschreibung gestartet

    Istanbul - Das türkische Energieministerium hat Solaranlagen in einer Größenordnung von 1.000 MW ausgeschrieben. Investoren können bis zum 31. Januar Gebote einreichen...