• Schweizer Banken bei fossilen Investitionen ganz vorn

    Zürich - Die Schweizer Banken Credit Suisse und UBS haben zwischen 2016 und 2018 zusammen rund 83,3 Mrd. US-Dollar zur Finanzierung von fossilen Brennstoffen zur Verfügung gestellt. Wobei auf die Credit Suisse 57 Mrd. Dollar entfielen, was Rang 14 unter 33 untersuchten global tätigen Banken bedeutete, und auf die UBS 26 Mrd. Dollar (Rang 25)...
  • Nabu reicht in Brüssel Beschwerde wegen "Butendiek" ein

    Berlin - Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) hat bei der EU Beschwerde gegen die Bundesrepublik Deutschland eingelegt. Grund dafür ist der Offshore-Windpark "Butendiek" in der Nordsee, der aus Sicht des Nabu im dortigen europäischen Vogelschutzgebiet "Östliche Deutsche Bucht" massive Umweltschäden verursacht...
  • Energie Zukunft Schweiz wird zur AG

    Basel - Energie Zukunft Schweiz hat sich zu einer Änderung seiner Rechtsform entschlossen. Vorstand und Geschäftsleitung hätten gemeinsam beschlossen, einen grossen Teil der Vereinsaktivitäten in eine neu zu gründende Aktiengesellschaft zu überführen, hiess es aus Basel...
  • Meyer Burger erhält Auftrag aus Asien

    Thun - Meyer Burger hat einen Auftrag über rund 15 Mio. Franken für eine Zellbeschichtungsanlage von einem asiatischen Kunden erhalten. Dabei gehe es um die "MAiA 6.1 Plattform"...
  • Netzregulierer diskutieren über Gefahren der digitalen Netze

    Brüssel - US-amerikanische Energieregulierer haben keine besseren Lösungen zur Vermeidung von Cyberattacken auf die Strom- und Pipeline-Netze als die europäischen. Das wurde auf einer gemeinsamen Konferenz des Rats der europäischen Energieregulierer (CEER) und seinem US-amerikanischen Pendant NARUC in Brüssel deutlich...
  • FDP reicht Klimavorstoss ein

    Bern - Die FDP befürchtet, dass diverse aus ihrer Sicht wirksame und bewährte Instrumente der Schweizer Klimapolitik künftig wegfallen könnten. Sie habe deshalb beschlossen einen Vorstoss einzureichen, indem der Bundesrat zur Klärung der offenen Fragen angehalten sei, teilte die Partei mit...
  • Strommarkt weiter im Rückwärtsgang

    Bern - Im Schweizer Stromterminhandel zeigen sich die Marktteilnehmer weiter zurückhaltend. "Die Preise aller Produkte in allen Ländern sanken vergangene Woche, wie schon in der Vorwoche"...
  • EEX berät Chinesen zum CO2-Handel

    Shanghai - Die Leipziger Energiebörse EEX treibt ihr Engagement bei der Entwicklung eines nationalen Emissionshandelssystems in China voran. Im Rahmen eines Expertenworkshops in Shanghai berichteten EEX-Experten von ihren Erfahrungen zum Betrieb und der Überwachung von Emissionshandelsplattformen. Darüber hinaus vereinbarte die EEX weitere Kooperationen in China...
  • Vattenfall kauft Auto-Trading-Anbieter

    Berlin - Der Energiekonzern Vattenfall hat den niederländischen Software-Anbieter Senfal vollständig übernommen. Das Start-up mit Sitz in Amsterdam hat eine spezielle Software für Anwender wie Windparkbetreiber oder große Industrieunternehmen zur Automatisierung des Stromhandels entwickelt...
  • 50 Städte haben das Zeug zur Smart City

    Berlin - Von A wie Aachen bis W wie Würzburg: In Deutschland sind 50 deutsche Städte auf dem Weg in die Digitalisierung und verfolgen eigene Smart-City-Initiativen. Das zeigt der "Smart-City-Atlas", den der Digitalverband Bitkom mit Partnern erstellt hat. Wichtigste Themen seien Verwaltung, Mobilität und Energie...