Windkraft

Corona-Folgen treffen Windradhersteller hart

Trotz voller Auftragsbücher ist die Lage für Nordex und Siemens Gamesa schwierig - die Pandemie richtet wirtschaftlichen Schaden an. (Foto: Nordex SE/ Acciona Windpower)

Möchten Sie weitere Meldungen lesen?