Artikel ausdrucken Artikel ohne Bild ausdrucken
Erneuerbare Energien

Empa-Erdspeicher ist weltweit "ein Novum"

In Verbindung mit einer Wärmepumpe wird das Erdsondenfeld in Dübendorf laut der Forschungsanstalt rund 1,7 Mio. kWh jährlich zum Heizenergiebedarf des Campus Empa Eawag beitragen. (Foto: Empa)

Möchten Sie weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger Schweiz

  • 30 Tage kostenlos
  • Täglicher HTML-Newsletter + PDF-Version
  • Voller Zugriff auf App und Website
  • Endet automatisch
CHF 0,00
Jetzt testen