• Rechtliche Schützenhilfe für Betreiber von Steinkohleanlagen

    Berlin - Ein Rechtsgutachten zum Kohleausstiegsgesetz gibt den Kraftwerksbetreibern Argumente für ihr Treffen mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier in die Hand. Der Gesetzentwurf enthalte "verfassungsrechtlich nicht haltbare Eingriffe in geschützte Rechtspositionen", so dass mit einer späteren Verwerfung durch das Bundesverfassungsgericht zu rechnen sei, schreibt Prof. Dr. Ulrich Büdenbender in einer Stellungnahme, die energate vorliegt...
  • Altmaier-Vorschlag sorgt für Bewegung im Windenergiestreit

    Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will mehr Freiheit bei der Auslegung der Abstandsvorgaben für den Bau von Windenergieanlagen geben. Die SPD reagiert positiv auf den Vorstoß.
  • Enercity rüstet Straßenlaternen für E-Mobilität um

    Hannover/Langenhagen - Der Energieversorger Enercity bietet in Kooperation mit der Stadt Langenhagen neue E-Ladesäulen an. Die Ladeboxen montiert der kommunale Energieversorger an bestehenden Straßenlaternen....
  • Merz: "Die Energiepolitik in Deutschland ist nicht zukunftsfähig"

    Berlin - Mit Friedrich Merz und Armin Laschet haben am 25. Februar zwei weitere CDU-Politiker ihre Kandidatur für den Parteivorsitz bekannt gegeben. In Berlin präsentierten sich beide Kandidaten und äußerten sich dabei auch zu energiepolitischen Themen...
  • Gute Noten für deutsche Marktraumumstellung

    Berlin - Die L-Gas-Task-Force lobt in ihrem "Winter-Bericht 2020" den deutschen Umstellungsprozess von L- auf H-Gas...
  • Effizienztest für Wärmepumpen im Altbau

    Freiburg - Eine erste Studie des Freiburger Instituts ISE zur Effizienz von Wärmepumpen in Einfamilienhäusern ist so gut wie abgeschlossen, eine zweite startet jetzt. An den Feldtests beteiligen sich auch Energieversorger...
  • Enervis: Vielfalt von PPAs wächst mit dem Markt

    Berlin - Langfristige Stromabnahmeverträge (PPAs) gehören zu den gängigen Optionen für den Weiterbetrieb von Erneuerbarenanlagen am Ende ihrer EEG-Förderung. Weil die Anzahl solcher Anlagen in den kommenden Jahren drastisch zunehmen wird, weckt die angebotene Ökostrommenge Begehrlichkeiten bei Industrie und Gewerbe...
  • Messstellenbetreiber starten Smart-Meter-Rollout

    Essen - Am 24. Februar ist die Markterklärung des Bundesamts für Sicherheit (BSI) in Kraft getreten. Damit ist der Auftakt für den Smart-Meter-Rollout faktisch erfolgt. Den Grundstein dafür hat die am 31. Januar veröffentlichte Marktanalyse gelegt, nach dem zuvor drei Hersteller ein BSI-Zertifikat für ihre Smart-Meter-Gateways erhalten haben...
  • Industrie fordert schnelleren Markthochlauf für Wasserstoff

    Berlin - Ein Bündnis aus Automobil-, Mineralöl- und Energiewirtschaft fordert einen breiteren Einsatz von Wasserstoff und synthetischen Kraftstoffen in verschiedenen Sektoren. Die Produktionskapazitäten müssten zudem schneller ausgebaut werden als von der Bundesregierung geplant. Das geht aus einem 10-Punkte-Plan der "Power to X"- Allianz hervor, die energate vorab vorlag.
  • Große Nachfrage nach Fördermitteln für Ladesäulen

    Berlin - Die Nachfrage nach Fördermitteln für den Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Mobilität übersteigt das Angebot. In einzelnen Förderaufrufen musste das Bundesverkehrsministerium nahezu jeden zweiten Antrag ablehnen. Der häufigste Grund für abgelehnte Anträge sind das Überschreiten des Kontingents...