• Netzwerk legt Thesen zur Digitalisierung im Gebäudesektor vor

    Berlin - Das Innovationszentrum Connected Living will sich für Smart-Building-Lösungen einsetzen, um die Energieeinsparpotenziale im Gebäudeenergiesystem zu heben. Das branchenübergreifende Netzwerk, das Interessen aus 65 Mitgliedsinstitutionen vertritt, hat dazu ein Positionspapier mit Thesen und Handlungsempfehlungen formuliert...
  • Berlin und Thüringen wollen mehr Mieterstrom

    Berlin - Berlin und Thüringen wollen die Energiewende in den Städten voranbringen und mehr Mieterstromprojekte ermöglichen. Beide Länder brachten dazu eine Initiative in den Bundesrat ein...
  • "Unklug, Versorgungssicherheit vom Wetter abhängig zu machen"

    Berlin - Vielerorts protestieren Bürgerbewegungen gegen den Ausbau der Windkraft. Die Initiative "Vernunftkraft" engagiert sich bundesweit für die Ihrer Meinung nach "volkswirtschaftlich sinnlosen Windindustrieanlagen". Energate wollte von der Initiative wissen, wie sie sich die künftige Stromerzeugung auch im Hinblick auf den Klimawandel vorstellt. Ein Kommentar vom ersten Vorsitzenden, Nikolai Ziegler."
  • Klimaziele erfordern Elektrolyse im Gigawattmaßstab

    Freiburg - Die Klimaziele Deutschlands erfordern bis zum Jahr 2050 einen Ausbau der Elektrolysekapazitäten im dreistelligen Gigawattbereich. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (Ise) im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums...
  • Solarstromerzeugung schon jetzt über 40 Mrd. kWh

    Berlin - Die Solarstromerzeugung befindet sich im laufenden Jahr auf Rekordkurs. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt wurde mit rund 40 Mrd. kWh die gesamte Produktion des Vorjahrs erreicht...
  • Bundesregierung wünscht sich deutsche Batterieproduktion

    Berlin - Aus Sicht ist der Bundesregierung ist der Aufbau einer Batteriezellenproduktion wünschenswert. Dieser könne durch nationale, europäische Initiativen erfolgen, heißt es in einer Antwort der Bundesregierung an die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. An dem Ziel von einer Mio. E-Fahrzeugen im Jahr 2020 soll zudem weiter festgehalten werden...
  • 2020: Neuer Wärmeversorger in Lörrach

    Lörrach - In der baden-württembergischen Stadt Lörrach soll bis 2020 eine neue Fernwärmegesellschaft entstehen. An dieser beteiligt sind neben den örtlichen Stadtwerken die Energieunternehmen Badenova Wärmeplus und Ratio Neue Energie...
  • Stadtwerke: Kommunale Liegenschaften im Fokus

    Köln - Die Bewirtschaftung kommunaler Liegenschaften bietet für Stadtwerke neue Geschäftsfelder. Für ein Engagement in diesem Geschäftsbereich warb Sven-Joachim Otto, Partner der Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PWC), auf dem "Stadtwerkekongress" des VKU in Köln...
  • Bundesregierung bestätigt Fracking-Verbot

    Berlin - Das Verbot für die Fördermethode Fracking in unkonventionellen Lagerstätten bleibt weiterhin bestehen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine "Kleine Anfrage" der Bundestagsfraktion "Die Linke" (19/4182) hervor...
  • 14.000 MW Windkraft fallen aus der EEG-Förderung

    Berlin - Die Bundesregierung rechnet damit, dass in den Jahren 2021 bis 2025 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 14.096 MW aus der Förderung fallen...