• EnBW beschert Theben-Gateway neue Funktionen

    Karlsruhe/Haigerloch - Der EnBW-Konzern und der Gateway-Hersteller Theben integrieren ein Energiemanagement in eine Smart-Meter-Lösung...
  • München baut Ladesäulen ab

    München - Eigentlich will München das Angebot an Ladesäulen ausbauen. Aktuell muss die Stadt aber zwei Stromtankstellen wieder demontieren lassen. Anwohner hatten sich über den Verlust von Parkflächen beklagt…
  • Bund lotet Grenzen synthetischer Kraftstoffe aus

    Berlin - Synthetische Kraftstoffe haben aus Sicht der Bundesregierung sowohl Vor- als auch Nachteile. Deshalb verfolge sie auch noch keine konkreten Pläne, um Power-to-X(PtX)-Anlagen von Steuern, Umlagen und Abgaben zu entlasten, heißt es in einer Antwort des Umweltministeriums im Namen der Regierung auf eine "Kleine Anfrage" der FDP-Bundestagsfraktion...
  • Siemens Gamesa mit erster 10-MW-Turbine

    München/Zamudio - Der Windradhersteller Siemens Gamesa hat seine erste 10-MW-Turbine vorgestellt. Ab 2022 will das Unternehmen die neue Technik einführen...
  • Blackstone will Batteriezellen in Deutschland fertigen

    Erfurt/Baar - Das Schweizer Rohstoffunternehmen Blackstone Resources bringt sich als Bauherr einer Batteriezellenfabrik für E-Autoakkus auf Lithium-Ionen-Basis in Deutschland ins Spiel. Die Schweizer wollen dazu 200 Mio. Euro investieren. Bei der Standortwahl sucht Blackstone bewusst die Nähe der deutschen Autoindustrie...
  • Sunfire-Elektrolyseur meistert Testbetrieb

    Dresden - Der Anlagenbauer Sunfire vermeldet Fortschritte bei der Entwicklung der Power-to-Gas-Technologie. Der im November in Betrieb genommene Prototyp eines Elektrolyseurs habe den Testbetrieb in mehr als 500 Betriebsstunden erfolgreich absolviert...
  • Kritik an US-Drohbriefen wächst

    Berlin - Aus Politik und Energiewirtschaft mehrt sich die Kritik am Vorgehen des US-Botschafters Richard Grenell in Sachen "Nord Stream 2". Mit seinem Brief an deutsche Unternehmen, die in das Pipelineprojekt investieren, sei der Botschafter "einen Schritt zu weit gegangen"...
  • Edis und Gasag starten Wasserstoff-Projekt in Ketzin

    Berlin - Die Energieversorger Edis und Gasag richten zusammen am Standort Ketzin (Brandenburg) ein "Energiewendelabor" ein. Sie planen dort den Bau einer Power-to-Gas-Anlage...
  • Kohleausstieg bis 2035 wahrscheinlich

    Berlin - Das Jahr 2035 als Enddatum für die Kohleverstromung bahnt sich an. Dies erfuhr energate aus mit der Kohlekommission vertrauten Kreisen. Am 15. Januar kommen die Ministerpräsidenten der Bundesländer mit Kohleförderung ins Kanzleramt...
  • Bund schiebt besondere Ladetechnik an

    Berlin - Die Bundesregierung will 2019 Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge stärker fördern und besser in die Energiewende einbinden. Insgesamt 15 Projekte werde die Regierung bundesweit dieses Jahr über einen speziellen Fördertopf unterstützen, sagte Oliver Wittke (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär des Bundeswirtschaftsministeriums...