• Gericht kippt britischen Kapazitätsmarkt

    Luxemburg - Das Gericht der Europäischen Union hat die Genehmigung des britischen Kapazitätsmarktes durch die EU-Kommission aufgehoben. Die Behörde hat nach Meinung der Richter eine mögliche Benachteiligung von Lastmanagement-Maßnahmen nicht ausreichend geprüft. Die Regierung in London reagierte bereits...
  • Beutin: "LNG-Goldgräberfieber gefährdet Klimaziele"

    Berlin - Lorenz Gösta Beutin, Energiepolitiker der Linken, sieht den zunehmenden Gaswettbewerb durch geplante LNG-Terminals kritisch. Nicht nur, dass die Bundesregierung dafür Fördermittel in Aussicht stellt, er fürchtet auch, dass mehr Gasbezugsquellen die Preise drücken und Klimaschutztechnologien es im Markt dadurch noch schwerer haben werden...
  • Frankreich droht Stromengpass zum Jahresauftakt

    Paris - Zu Beginn des kommenden Jahres könnte die Stromversorgung in Frankreich knapp werden. Zwischen Mitte Januar und Ende Februar droht im Falle einer längeren Kältewelle ein Engpass, da der Energiekonzern EDF Wartungsarbeiten an fünf Kernkraftwerken plant. Zudem hält RTE die Schließung des Kernkraftwerks Fessenheim ab 2020 für möglich...
  • EU-Parlament will mehr Gas-LKW

    Straßburg - Das EU-Parlament verlangt mehr Klimaschutz im Schwerlastverkehr und will dabei auch die Rolle von Gas als Kraftstoff stärken. Die Erdgaswirtschaft zeigt sich erfreut...
  • Streit um Interkonnektoren dauert an

    Berlin - Auf europäischer Ebene wird weiterhin intensiv um die Öffnung grenzüberschreitender Stromtrassen für den internationalen Energiehandel gerungen. Während EU-Komissionsvizepräsident Maros Sefcovic das Vorhaben verteidigt, kommen aus Deutschland warnende Worte.
  • EU-Kommission prüft Bau neuer Stromtrassen

    Brüssel - Der Ausbau der dezentralen Energieversorgung macht den Bau neuer Stromnetze in Europa notwendig. Die EU-Kommission prüft derzeit, welche Leitungen bis 2040 entstehen sollen...
  • Brexit: Verbände wollen Energiepartnerschaft erhalten

    London/Brüssel - Britische und europäische Verbände der Energiewirtschaft haben sich in einem offenen Brief für eine Fortsetzung der energie- und klimapolitischen Zusammenarbeit ausgesprochen. Ein entsprechendes Kapitel sollte Teil eines neuen Freihandelsabkommens werden...
  • Trilog zum Strommarktdesign macht Fortschritte

    Brüssel - Die europäischen Institutionen nähern sich beim zukünftigen Strombinnenmarkt an. Bei den Trilog-Verhandlungen zur Strommarktrichtlinie habe es große Fortschritte gegeben, bei der zur Strommarktverordnung immerhin kleine, erfuhr energate. Eine Einigung noch in diesem Jahr erscheint möglich...
  • Speichervermarktungen in Deutschland und Frankreich

    Leipzig - Die europäische Gashandelsplattform Prisma feiert eine Premiere. Auf Prisma bietet der Erdgasspeicher Peissen erstmals Kapazität für die Versteigerung von Transport- und Speicherkapazität an...
  • EU-Parlament segnet Verhandlungsergebnisse zu Effizienz ab

    Straßburg - Das Plenum des EU-Parlaments hat den im Sommer ausgehandelten Kompromissen zu den EU-Richtlinien für Erneuerbare, Governance und Effizienz mehrheitlich zugestimmt. Konkret gehe es um die EU-Erneuerbaren-Richtlinie, die EU-Effizienzrichtlinie sowie der EU-Governance-Verordnung...