• Inselnetzversuch gestartet

    Niederzier - Die zum Quirinus-Projekt gehörenden Projektpartner haben Anfang Juli einen Versuch zu Inselnetzen im rheinischen Braunkohlerevier gestartet. Die Beteiligten wollen herausfinden, wie sich Inselnetze steuern und stabilisieren lassen...
  • Empa schmiedet Wasserstoff-Allianz

    Dübendorf - "Wasserstoff gilt vielen Forschern als vielversprechende Alternative für eine Zukunft ohne fossile Energieträger." So begründet die Empa eine Wasserstoff-Allianz, die sie mit dem Paul Scherrer Institut (PSI) und der H2 Energy Holding eingegangen ist...
  • Neue Mikro-Dampfturbine für Mittelständler

    Dortmund - Eine neuartige Mikro-Dampfturbine nutzt auch schon geringe Dampfmengen zur Stromerzeugung. Das Spin-off des Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik "Turbonik" hat sie entwickelt und dafür in diesem Sommer den "Stahl-Innovationspreis 2018" erhalten. Das erste Exemplar steht bei der Energieversorgung Oberhausen (EVO)...
  • Plum: "Blockchain ist ein IT-Werkzeug"

    Berlin - In der Energiewirtschaft ist Blockchain ein viel diskutiertes Thema. Ist es nur ein Hype oder birgt die Blockchain-Technologie für Stadtwerke tatsächlich ein Effizienzpotenzial? Richard Plum, Produktmanager Consulting bei der Procom GmbH und Vorsitzender der Blockchain-Initiative Energie im EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation, liefert Antworten...
  • Silent Power sucht Förderer für erste Methanol-Syntheseanlage

    Cham - Um die erste Anlage zur Herstellung von Methanol in der Schweiz zu realisieren, hat die Silent Power AG eine neue Tochterfirma gegründet. Wie das in Cham ZG ansässige Unternehmen mitteilt, heisst die neue Firma Silent Power Projects AG...
  • DHL elektrifiziert Zustellung in Hamburg

    Hamburg - Die Stadt Hamburg und der Logistikkonzern Deutsche Post DHL haben eine Kooperation für die norddeutsche Metropole vereinbart. Um die Paketzustellung in der Hansestadt zu elektrifizieren, sollen ab diesem Jahr 70 Streetscooter auf Hamburgs Straßen fahren...
  • Luzerner Lichttechnologie erkennt Fahrzeuge und Tiere

    Luzern - Auf wenig befahrenen Strassen kann die Beleuchtung ohne Sicherheitsrisiko gedimmt und nur bei Bedarf heraufgefahren werden. "So lassen sich Energieverbrauch und Lichtverschmutzung reduzieren", berichtete die Hochschule Luzern aus einem Projekt...
  • TU Wien mit neuem Verfahren für sauberes Biogas

    Wien - Forscher der Technischen Universität (TU) Wien haben ein neues Verfahren zur Entschwefelung von Biogas entwickelt. Es handle sich um ein chemisches Waschverfahren, bei dem das Schwefelgas mit Hilfe von Natronlauge entfernt wird...
  • Forscher können Windstrom auf 30 Jahre prognostizieren

    Lausanne - Forscher der ETH Lausanne (EPFL) haben mit Kollegen der Universität Bukarest (Rumänien) einen Simulator für die Windstromproduktion entwickelt. Mit diesem lasse sich die Produktion von Windparks für 30 Jahre voraussagen...
  • EnBW und EWE wollen Winddrachen aufs Meer bringen

    Hamburg - Die Energieversorger EnBW und EWE arbeiten gemeinsam mit Partnern an der Entwicklung von Offshore-Winddrachen. Basis des vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Pilotprojekts ist die Flugdrachen-Technologie des Hamburger Herstellers Skysails...