• Wasserstoff auf der Schmalspur

    Fuschl am See - Seit 1902 verkehrt die Zillertalbahn auf der gut 30 Kilometer langen Strecke zwischen Jenbach und Mayrhofen in Tirol. 120 Jahre später steht der Bahn eine Revolution bevor, denn bis 2022 wird die Strecke auf wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenzüge umgestellt...
  • Toyota nutzt alte Brennstoffzellen-Antriebe als Stromquelle

    Toyota City - Der japanische Autobauer Toyota macht gebrauchte Brennstoffzellen aus seiner Flotte zu stationären Stromgeneratoren...
  • Hamburg Airport testet Gepäckschlepper mit H2-Technologie

    Hamburg - Die Flughafen Hamburg GmbH testet in der Gepäckabfertigung den Einsatz von Wasserstofffahrzeugen. Dazu hat der Airport-Betreiber einen Gepäckschlepper mit Brennstoffzellentechnologie im Einsatz...
  • PWC: Elektroantrieb im ÖPNV auf dem Vormarsch

    Düsseldorf - Die Anzahl von Elektrobussen in deutschen Städten ist in diesem Jahr um mehr als ein Drittel gewachsen. Im Vergleich zum Vorjahr waren 38 Prozent mehr E-Busse unterwegs, bei batterieelektrischen Bussen legten die Zulassungszahlen um 56 Prozent zu. Die absoluten Zulassungszahlen lesen sich dennoch eher bescheiden...
  • Climeworks übernimmt holländischen Technologiezulieferer

    Zürich - Der CO2-Filteranlagenhersteller Climeworks hat den holländischen Technologiezulieferer "Antecy B.V." übernommen...
  • Crowdfunding: Ein Stück Solar- oder Windanlage bitte

    Berlin - Schwarmfinanzierungen für Solar- oder Windanlagen sind eine Form der Bürgerbeteiligung. Insbesondere im Bereich der Windkraft geht es nicht nur darum, Kapital einzusammeln, sondern auch um die Akzeptanz in der Standortgemeinde...
  • Flixbus soll eigene Wasserstoff-Fernbusse bekommen

    München - Der Münchner Mobilitätsdienstleister "FlixMobility" steigt in die Forschung und Entwicklung von Brennstoffzellenbussen ein. Grundstein dazu ist eine neue Kooperation mit dem Automobilzulieferer Freudenberg Sealing Technologies. Die beiden Unternehmen wollen bei dem Vorhaben einen Automobilhersteller mit ins Boot holen…
  • Französische Solarstraße weit hinter den Erwartungen

    Paris - Die Ende 2016 eingeweihte Solarstraße "Wattway" in der nordwestfranzösischen Gemeinde Tourouvre-au-Perche hat die Erwartungen weit verfehlt. Das berichten französische Medien mit Verweis auf eine Recherche der Tageszeitung "Le Monde". Demnach sei sie "weder energieeffizient noch wirtschaftlich rentabel"...
  • Lorawan für Kieler Parkplätze

    Kiel - Die Stadtwerke Kiel statten 17 öffentliche Parkplätze mit LoRaWAN-Sensoren aus. Die Funksensorik liefere in Echtzeit Informationen, ob ein Stellplatz belegt oder frei ist, teilte der Versorger mit...
  • ETH entwickelt "Kraftwerk vor dem Fenster"

    Zürich - Die ETH Zürich hat eine Solarfassade entwickelt, die Stromproduktion mit intelligenter Beschattung kombiniert und so Räume mit positiver Energiebilanz ermöglicht...