• Brennstoffzelle zum Betanken

    Chemnitz - Forscher der TU Chemnitz wollen in einem Forschungsvorhaben die Methanol-Brennstoffzelle weiterentwickeln. Diese lässt sich ähnlich wie Autos mit flüssigem Kraftstoff versorgen. Noch fehlt es aber am richtigen Materialmix…
  • Forscher entwickeln neuen Wasserstoffspeicher

    Geesthacht - Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht haben eine neue Methode zur Betankung und Speicherung von Wasserstoff entwickelt. Diese sei vor allem sehr viel schneller als bisherige Betankungsvorgänge und arbeite unter niedrigeren Temperaturen...
  • Emissionsarmer Flugverkehr: Luftschloss oder Zukunftsmarkt?

    Berlin - Abheben, ohne schlechtes Gewissen. Ist das möglich? Während sich Umweltschützer im Sinne des Klimaschutzes vermehrt für den Verzicht auf Flugreisen aussprechen, hofft die Luftfahrtindustrie auf den technologischen Durchbruch...
  • Synthesebenzin aus Sachsen macht Autos klimafreundlich

    Chemnitz/Freiberg - Um den PKW-Verkehr klimafreundlicher zu gestalten, stehen vor allem Autos mit Elektroantrieb und Brennstoffzelle im Fokus. Eine Alternative ist der Einsatz synthetischer Kraftstoffe, die mittels Power-to-X-Verfahren entstehen. 16.000 Liter eines solchen strombasierten Benzins ohne fossile Brennstoffe hat nun die Chemieanlagen Chemnitz GmbH (CAC) hergestellt...
  • Sony und Bosch bauen E-Auto

    Stuttgart - Der japanische Elektronikkonzern Sony bringt ein eigenes E-Auto auf den Markt. An der Entwicklung des sogenannten Vision S ist unter anderem der deutsche Automobilzulieferer Bosch beteiligt...
  • Neues Bewertungstool für Sektorkopplung

    Köln - Das Fraunhofer Institut SCAI hat gemeinsam mit der Technische Hochschule Köln und dem IT-Dienstleister Werusys eine neue Software zur Sektorenkopplung entwickelt. Drei Jahre lang, von Juni 2016 bis Dezember 2019 simulierten und testeten die Partner, wie sich ungenutzte Abwärme mit Wärmepumpen und Wärmespeichern verwerten lässt....
  • Lithium-Schwefel-Batterien sollen Luftfahrt-Emissionen senken

    Stuttgart - Um die CO2-Emissionen im Verkehrssektor zu senken, werden nicht nur Autos und Züge elektrifiziert, sondern auch Flugzeuge. Erst im Dezember absolvierte in Kanada ein auf vollelektrischen Antrieb umgerüstetes Wasserflugzeug seinen Jungfernflug. Für den flächendeckenden Einsatz in großen Passagiermaschinen ist ein solcher Antrieb, wie ihn das US-Unternehmen "magniX" entwickelt hat, allerdings vorerst keine ernst zu nehmende Alternative...
  • Hochschule baut Wasserstoff-LKW

    Esslingen - Der Schwerlastverkehr gilt als einer der möglichen Einsatzgebiete für Wasserstoff. Die Hochschule in Esslingen will nun gemeinsam mit Partnern einen Prototypen für einen Brennstoffzellen-LKW bauen...
  • Volkswagen-Roboter laden E-Autos

    Wolfsburg - Der Volkswagen-Konzern treibt die Entwicklung innovativer Ladeinfrastruktur für E-Autos voran. Dazu hat der Autobauer jetzt einen mobilen Laderoboter vorgestellt...