• Roland Berger: Lademarkt konsolidiert schon ab 2025

    München - Noch ist der Lademarkt von E-Autos vielfältig und offen. Aber Experten erwarten schon bald eine Konsolidierung - und raten Ladeinfrastrukturanbietern, zu handeln. Bis 2025 könnten regional nur zwei bis drei große Akteure übrigbleiben...
  • Abu Dhabi liefert erstes LNG nach Brunsbüttel

    Essen - Der Energiekonzern RWE hat mit der Abu Dhabi National Oil Company (Adnoc) eine erste Lieferung von LNG vereinbart. Ziel sei Brunsbüttel, wo RWE mit dem Projekt "Elbehafen LNG" eines der zwei im Auftrag der Bundesregierung gecharterten schwimmenden Importterminals betreibt...
  • Händler rätseln über Abwärtstrend im Gashandel

    Berlin - Im kurzfristigen Gashandel hat sich mittlerweile ein Preisniveau von unter 200 Euro/MWh etabliert. Zu Beginn des Monats wurden an der TTF noch 240 Euro/MWh bezahlt. Auch in der vergangenen Woche lag der höchste Preis bei 217 Euro/MWh...
  • Strom-Terminhandel gönnt sich eine Verschnaufpause

    Essen - In der aktuellen Handelswoche haben sich die Stromkontrakte nicht gerade homogen verhalten. Während am langen Ende die Jahresbänder zum Schluss preislich knapp über dem Vorwochenniveau lagen, haben die Monats- und Quartalsprodukte nachgegeben...
  • Ungewissheit über EUA-Verkäufe aus der Marktstabilitätsreserve

    Willich - Zum Start in die aktuelle Handelswoche konnten die Bären mehrheitlich das Handelsgeschehen dominieren. Strom und Gas gaben sowohl am langen als auch kurzen Ende der Terminmarktkurve weiter ab, während bei den Emissionsrechten der Schwung aus der bullishen Vorwoche nicht ausreichte, um weitere Kursgewinne zu verzeichnen...
  • Ewi-Studie: USA werden Europas größter Gaslieferant

    Köln - Die USA entwickeln sich voraussichtlich zum wichtigsten Gaslieferanten der EU. Zu diesem Schluss kommt das Energiewirtschaftliche Institut der Universität zu Köln (Ewi) in einer neuen Studie im Auftrag der Brancheninitiative Zukunft Gas...
  • Elektro-LKW auf dem Vormarsch

    Düsseldorf - 2035 wird einer aktuellen Studie zufolge mehr als die Hälfte der neu zugelassenen LKW in Europa, den USA und China einen alternativen Antrieb haben. Bis 2040 könnte der Anteil an batterieelektrischen Nutzfahrzeugen und solchen mit Brennstoffzelle auf über 85 Prozent der Neuzulassungen steigen....
  • Starker Abverkauf und ausbleibende Markteingriffe stützen EUAs

    Willich - Zum Start in die neue Handelswoche ging es am Montag bei Strom und Gas kräftig abwärts. Auch die Kohle präsentierte sich schwach, während sich die CO2-Bullen nach dem Abverkauf der letzten Handelstage zurückmeldeten. Beim Handel mit Öl konnte der Schwung der vergangenen zwei Handelstage mitgenommen werden und es ging...
  • Gashandelsmarkt bleibt sehr nervös

    Berlin - Die Gashandelsmärkte bleiben weiter von einer hohen Preisvolatilität geprägt. Dies zeigt die natürlich immer noch nervöse Preisverfassung. So stieg am Donnerstag der Preis für den Frontmonat Oktober an der TTF im Vormittagshandel bis auf 244,00 Euro/MWh...
  • Strommarkt wartet auf neue Impulse

    Scario - Im Stromhandel machte sich in der vergangenen Woche eine abwartende Haltung der Handelshäuser bemerkbar: Die Terminmarktkurve zeigte sich noch zu Wochenbeginn schwächer, die Marktteilnehmer spekulierten über staatliche Eingriffe...