• Gashandelspreise geben überraschend nach

    Berlin - Marktteilnehmer zeigten sich von den nachgebenden Handelspreisen für Gas in dieser Woche überrascht. Am Montag hatte es noch nach einer Woche nach neuen Preissteigerungen ausgesehen...
  • CO2-Zertifikate fallen unter politischem Druck zurück

    Willich - Zur Eröffnung der Handelswoche stand für die Marktteilnehmer am Energiemarkt vor allem die Gaskapazitätsauktion für Gasflüsse aus Russland nach Europa für den Liefermonat November im Fokus...
  • Sturmtief schickt Kurzfristhandel auf Talfahrt

    Essen - Der Day-Ahead-Handel stand zuletzt ganz im Zeichen des Sturmtiefs "Hendrik", das das Preisniveau gehörig drückte. Am langen Ende ließen sich derweil keine derart großen Preisbewegungen ausmachen, allerdings setzte sich die leichte Entspannung fort...
  • IEA erwartet 2022 Rückgang der Gaspreise

    Paris - Die Internationale Energieagentur erwartet im kommenden Jahr einen globalen Rückgang der Gaspreise. "Die Entwicklung in diesem Jahr ist von einer Reihe von Einmaleffekten geprägt", sagte Jean-Baptiste Dubreuil, Senior Gas Analyst der IEA, im Rahmen einer von Zukunft Gas organisierten Präsentation des Gasmarktberichtes Q4/20...
  • LG und Stellantis planen Batteriefabrik in Nordamerika

    Amsterdam - LG Energy Solution (LGES) und der Autobauer Stellantis planen in Nordamerika die Errichtung einer Batteriefabrik mit einer jährlichen Produktionskapazität von 40 GWh. Sie teilten gemeinsam mit, eine Absichtserklärung zur Gründung eines entsprechenden Joint Ventures unterzeichnet zu haben...
  • Der Erdgashunger Taiwans

    Taipeh - Taiwans wachsender Erdgasbedarf ist einer der Gründe, dass aktuell nur wenige LNG-Tanker in Europa ankommen. Die Lage dürfte sich in den kommenden Jahren noch verschärfen. Denn Erdgas rücke im taiwanischen Strommix auf und werde zur "neuen Grundlast", wie Markus Wild, Managing Director EnBW Asia Pacific kürzlich berichtete...
  • CO2-Zertifikate kämpfen weiter mit der 60-Euro-Marke

    Willich - Nach der volatilen Vorwoche 40 zeigte sich auch die aktuelle Handelswoche zum Start am Montag mit einer erhöhten Handelsspanne. Große Preisveränderungen konnten zum Ende des Handelstages aber nur beim Kohlehandel beobachtet werden...
  • Hoffnung flammt bei Kurskorrektur zum Wochenstart nur kurz auf

    Dortmund - Zwar sind die Gashandelsmärkte in dieser Handelswoche von neuen Rekorden verschont geblieben. Nach dem Allzeithoch am 5. Oktober setzten die Preise zunächst zu einer Korrekturbewegung an. Das Preisniveau bleibt allerdings weiterhin hoch...
  • Atempause im Kurzfristhandel

    Essen - Auf dem Day-Ahead-Markt war in der vergangenen Woche eine leichte Entspannung in Sicht. Ein starker Wind und wärmere Temperatureinflüsse drückten die Preise an den Strombörsen kurzfristig herunter...
  • ABB kooperiert mit Italvolt für Gigafactory

    Baden/Turin - ABB und Italvolt Spa gehen eine Kooperation ein. Diese soll Elektrifizierungs- und Automatisierungsexpertise bündeln und der Entwicklung des 100 Hektar grossen Standorts von Italvolt Spa in Scarmagno, Norditalien, dienen...