• Revue de la semaine (09/2021)

    Olten - L'organisation Carbon Disclosure Project affirme que les mesures de réduction des émissions ne suffiront pas à atteindre les objectifs de l'Accord de Paris pour le climat. Swissolar souligne qu'il faut continuer à accroître le volume de production d'énergie solaire pour couvrir les besoins en électricité...
  • Die Flotte elektrischer Kehrichtwagen wächst

    Winterthur - Die Aargauer Gemeinde Bergdietikon führt den Kehricht neu auch elektrisch ab. Damit stehen schon 70 solcher Fahrzeuge der Marke Futuricum im Einsatz in der Schweiz und im Ausland...
  • Erni: Bis eine Neuerung bei Ladestationen zur Norm wird, können Jahre vergehen

    Olten - Christoph Erni, Gründer und CEO der Juice Technology AG, einem Anbieter von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge, ist seit Kurzem Mitglied des internationalen Komitees für die Norm IEC 61851 der fixen Ladestationen. Für dieselbe Norm wurde er schon 2015 Mitglied im Schweizer Komitee und in demjenigen für mobile Ladestationen. Seit 2017 sitzt er im internationalen Gremium zur Normierung der mobilen Stationen. Gegenüber energate erklärt er, wie das Normenkomitee arbeitet...
  • Industrielle Betriebe Wohlen gehen in die Solaroffensive

    Wohlen AG - Kunden der Industriellen Betriebe Wohlen (IBW) erhalten bei der Installation einer Solaranlage 15 Module gratis. Bis zu 2.000 Franken lässt sich der Versorger im Einzelfall die Aktion kosten...
  • SWL Energie AG: Lösungen für erneuerbare Gase erforderlich

    Lenzburg - Die Rahmenbedingungen auf dem Energiemarkt ändern sich rasch und neue Technologien erfordern neue Ansätze. In der EVU-Serie zeigt energate, wie Versorger in der Schweiz diese Aufgabe meistern. Diese Folge widmet sich der SWL Energie AG. Das Unternehmen engagiert sich stark für erneuerbare Gase und hofft dabei auf die Gesetzgebung...
  • EPFL-Forscher entwickeln Filter zur CO2-Abscheidung

    Lausanne - Chemieingenieure der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) haben eine Membran aus Graphen entwickelt, die laut den Forschern deutlich mehr CO2 aus Industrieabgasen abscheiden kann als gegenwärtige Abscheidungstechnologien. Konkret weist die Membran eine mehr als zehnfach höhere CO2-Permeanz auf als kommerzielle Technologien...
  • Kantonsspital installierte Solaranlage

    Baden - Das Kantonsspital Baden hat auf den Dächern von Parkhaus und Heizzentrale sowie an deren Fassade Solarpanels installiert. Mit diesen können drei Prozent des Strombedarfs gedeckt werden...
  • Region Zofingen: Vier Versorger prüfen Zusammenschluss

    Zofingen - Die vier regionalen Energie- und Wasserwerke tba energie ag (Aarburg), EW Oftringen AG, EW Rothrist AG und StWZ Energie AG (Zofingen) wollen eine Fusion prüfen...
  • ​Leistung statt Energie: Netznutzung effizient tarifieren

    Bern - Die Energiestrategie des Bundes verfolgt das Ziel, die Energieversorgung klimaneutral und ökonomisch effizient sicherzustellen. Das Verteilnetz spielt dabei eine zentrale Rolle. Wenn wir die Stromversorgung nicht als Gesamtsystem betrachten, bauen wir eine teure und überdimensionierte Netzinfrastruktur zu Lasten der Volkswirtschaft...
  • Schweppe sieht Potenzial für Gas als Übergangstechnologie

    Olten - Gundolf Schweppe, Vorsitzender der Geschäftsführung der Uniper Energy Sales GmbH, glaubt, dass Gas als Übergangstechnologie zur Energietransformation in der Schweiz beitragen kann. "Ich bin überzeugt, dass eine grundsätzliche Offenheit gegenüber verschiedenen Technologien erforderlich ist, um das Gelingen der Energiewende gemeinsam zu gestalten", so Schweppe im Gespräch mit energate...