• AEE Suisse unterstützt die Kommissionsentscheide

    Bern - Der Wirtschaftsdachverband AEE Suisse unterstützt die Entscheide der Urek-N für einen markanten Ausbau der erneuerbaren Energien. Begrüsst wird auch deren Entscheid zur gleitenden Marktprämie und Parkplatzüberdachung...
  • Während Gaskrise: Versorger melden tiefere Bruttomargen

    Bern - Bei 45 von 57 Schweizer Gasversorgungsunternehmen (GVU) lag die Bruttomarge im ersten Semester 2022 tiefer als die durchschnittliche Bruttomarge der Vergleichssemester 2020/2021. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Preisüberwachers...
  • Empa-Forscher: Dämmmaterial soll CO2-Senke werden

    Dübendorf - Forschende der Empa wollen Dämmmaterial aus pflanzlichen Rohstoffen oder Abfällen entwickeln, das durch eine spezielle Hitzebehandlung CO2 dauerhaft bindet. Der finanzielle Anschub für die "vielversprechende Idee" ist erfolgt...
  • Von wegen Solarexpress: Selbst für Gondosolar wird es knapp

    Disentis - Obwohl sie besonders viel Winterstrom liefern und die Projekte wie Pilze aus dem Boden schiessen, ist es mehr als fraglich, dass die Schweiz das Zubauziel von 2 TWh Strom aus alpinen Solaranlagen erreicht. Dies zeigten verschiedene Referenten anhand konkreter Beispiele an den Energieforschungsgesprächen 2023 in Disentis auf...
  • SES vermisst Massnahmen zum Energiesparen

    Zürich - Die Schweizerische Energie-Stiftung (SES) freut sich darüber, dass die Nationalratskommission die erneuerbare Produktion diversifiziert ausbauen will. Sie vermisst aber zugleich Energiesparmassnahmen...
  • Zuger Kantonsrat einigt sich auf neues Energiegesetz

    Zug - Das Zuger Kantonsparlament hat am 26. Januar einstimmig einem neuen Energiegesetz zugestimmt. Im Vergleich zu den Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn 2014) enthält es verschärfte Vorgaben beim Heizungsersatz...
  • Urek-N stellt Weichen für Erneuerbaren-Ausbau

    Bern - Die Urek-N hat sich zum Bundesgesetz für eine sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien beraten. Sie hat dabei unter anderem die Erneuerbaren-Anlagen von nationaler Bedeutung definiert und spricht sich für eine Solarpflicht auf Neubauten aus...
  • Bund mahnt wegen steigendem Gebrauch von Brennholz

    Bern - Der Bund reagiert mit einem Dossier auf den zunehmenden Einsatz von Holzfeuerungen. Darin warnt er vor Schadstoffen, weist aber auch darauf hin, dass ein umweltschonender Betrieb durchaus möglich ist...
  • BFE-Benchmarkings: EWZ an der Spitze, Gasbereich liegt zurück

    Bern - Die neue Vergleichsstudie des Bundes analysiert den Beitrag von 126 Schweizer Energieversorgern zur Energiewende. Am besten schneidet das Elektrizitätswerk Zürich (EWZ) ab...
  • Ruesch: Schweiz sollte Solarthermie auf Freiflächen prüfen

    Bern - Solarthermie wird weltweit immer wichtiger, ist in der Schweiz aber wenig etabliert. Dabei wäre das Potenzial für die Wärmeversorgung gross und zu tiefen Kosten verfügbar, sagt Florian Ruesch vom Institut für Solartechnik (SPF) der Fachhochschule Ost. Als Standorte kämen zudem nicht nur Dächer in Frage...