• BKW fordert Kapazitätsmarkt

    Bern - Der Energiekonzern BKW fordert die Abkehr vom Energy-only-Markt. Ein auf die Bedürfnisse des schweizerischen Strommarktes angepasster Kapazitätsmarkt würde gezielt Investitionsanreize schaffen und eine Grundlage für die kurz- und langfristige Versorgungsstabilität bilden...
  • EU will die Stromverbraucher aktivieren

    Frankfurt/Main - Die EU-Kommission hat ihre Pläne zur Stärkung des Verbrauchers im Energiemarkt gegen Kritik der Branche verteidigt. "Bezüglich der Rolle des Prosumers schlagen wir nichts vor, was es in Deutschland nicht ohnehin schon gibt", sagte Kai Tullius von der Generaldirektion Energie der Europäischen Kommission in Frankfurt...
23
Feb
2017

BKW fordert Kapazitätsmarkt

Bern - Der Energiekonzern BKW fordert die Abkehr vom Energy-only-Markt. Ein auf die Bedürfnisse des schweizerischen Strommarktes angepasster Kapazitätsmarkt würde gezielt Investitionsanreize schaffen und eine Grundlage für die kurz- und langfristige Versorgungsstabilität bilden...

Aktuelle Gratismeldung

  • BKW fordert Kapazitätsmarkt

    Bern - Der Energiekonzern BKW fordert die Abkehr vom Energy-only-Markt. Ein auf die Bedürfnisse des schweizerischen Strommarktes angepasster Kapazitätsmarkt würde gezielt Investitionsanreize schaffen und eine Grundlage für die kurz- und langfristige Versorgungsstabilität bilden...
  • Städteverband sagt Ja zur Energiestrategie 2050

    Bern - Der Vorstand des Schweizerischen Städteverbandes empfiehlt ein Ja zum ersten Massnahmenpaket der Energiestrategie 2050. Er beurteile die Vorlage als ausgewogenes Gesamtpaket...
  • Landis+Gyr auf Wachstumskurs

    Zug - Das Technologieunternehmen Landis+Gyr erwartet für das laufende Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum von etwa fünf Prozent. Die Erlöse würden sich wohl auf 1,64 Mrd. US-Dollar belaufen, gegenüber 1,57 Mrd. Dollar im Vorjahr...
  • Beim Kraftwerk Aegina fällt der Gewinn aus

    Visp - Die schwierige Lage der Schweizer Wasserkraft lässt sich in der aktuellen Bilanz der Kraftwerk Aegina AG ablesen. Nachdem das Unternehmen im Geschäftsjahr 2014/15 noch einen Gewinn von 379.000 Franken in der Bilanz auswies, stehe aktuell eine blanke Null in den Büchern...
  • Berlin positioniert sich zum EU-Winterpaket

    Brüssel - Die Bundesregierung hat angesichts des bevorstehenden Treffens des Energieministerrats ihre Verhandlungslinie beim EU-Winterpaket skizziert. "Es geht in die richtige Richtung", hieß es im Umfeld der deutschen EU-Diplomaten...
  • ZVEH: Heimspeichermarkt in Deutschland wächst rasant

    Düsseldorf - Finanzielle Förderprogramme sind nach Ansicht des Branchenverbands ZVEH nicht mehr der wichtigste Treiber für den Ausbau von Fotovoltaik-Heimspeichern in Deutschland. Die Branchen des E-Handwerks erwarten einen Boom mit jährlichen Wachstumsraten zwischen 20 und 30 Prozent...
  • Netzbetreiber sehen Bedarf für Stabilitätsanlagen

    Bonn - Netzstabilitätsanlagen können einen Beitrag zur Versorgungssicherheit leisten. Zu dieser Einschätzung kommen die Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz, Amprion, Tennet und Transnet BW in einer gemeinsamen Sicherheitsanalyse, die jetzt von der Bundesnetzagentur veröffentlicht wurde...
  • Kalter Jahresbeginn leert Gasspeicher

    Berlin - Wegen der Kältephase zum Jahresbeginn sind die Füllstände der deutschen Gasspeicher gesunken. Mitte Januar waren sie zu 57 Prozent gefüllt, Mitte Februar noch zu knapp 33 Prozent...
  • EU-Kommission empfiehlt Definition für Speicher

    Berlin - Die EU-Kommission hat ein bemerkenswertes Arbeitspapier zur Regulierung von Energiespeichern veröffentlicht. Darin greift sie zentrale Aspekte auf, die der Branche derzeit unter den Nägeln brennen - insbesondere eine eigene Definition von Speichern...
  • EU will die Stromverbraucher aktivieren

    Frankfurt/Main - Die EU-Kommission hat ihre Pläne zur Stärkung des Verbrauchers im Energiemarkt gegen Kritik der Branche verteidigt. "Bezüglich der Rolle des Prosumers schlagen wir nichts vor, was es in Deutschland nicht ohnehin schon gibt", sagte Kai Tullius von der Generaldirektion Energie der Europäischen Kommission in Frankfurt...
  • Energiebranche verliert an Attraktivität für Investoren

    Berlin - Die Energiebranche gehört zu den Schlusslichtern auf der Beliebtheitsskala der Privatinvestoren in Europa...
  • Oettinger erteilt EU-Stromsteuer eine Absage

    Berlin - EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) hat Überlegungen für eine EU-Stromsteuer eine Absage erteilt. Die Kommission strebe nicht an, den EU-Haushalt durch die Erhebung eigener Steuern aufzubessern, sagte Oettinger im Bundestag...
  • Europa wird zunehmend attraktiver für Smart Meter

    Frankfurt/Main - Europa entwickelt sich dank günstiger politischer Rahmenbedingungen zur wichtigsten Region für intelligente Zähler. Bis 2020 werde sich Europa zur Region mit dem höchsten Umsatz bei Smart Metern entwickeln...
  • Batterien revolutionieren Regelenergiemarkt

    Berlin - Batteriespeicher haben großes Marktpotenzial als Regelenergielieferant, bei Mieterstrommodellen oder im Gewerbe. Allerdings wird das Marktwachstum entweder von regulatorischen oder wirtschaftlichen Gründen noch immer gebremst...
  • Gießen stellt Busverkehr auf Biomethan um

    Gießen - Die Stadtwerke Gießen stellen ihre Busflotte von Erdgas auf Biomethan um. Insgesamt 40 der 54 Wagen fahren seit Anfang des Jahres mit dem Treibstoff...
  • Forscher entwickeln Drei-Wege-Energiezelle

    Oulu - Von Finnland aus soll ein künstliches Mineral namens "KBNNO" die regenerative Energiegewinnung revolutionieren. Es kann sowohl Licht als auch Wärme und Bewegung in Energie umwandeln - gleichzeitig...