• Offshore-Windbranche betont ihre Reize

    Berlin - Angesichts der neuen Klimaschutzziele und mit Blick auf die Regierungsbildung in Berlin hat die Offshore-Windbranche ihre energiewirtschaftliche Bedeutung neu bewerten lassen. Die aktualisierte Studie kommt zu dem Ergebnis, dass bis 2050 mindestens 57.000 MW notwendig sind - gerade wegen der guten Kraftwerkseigenschaften der Offshore-Windenergie...
  • Stadtwerke bei erster KWK-Ausschreibung erfolgreich

    Bonn - Die Bundesnetzagentur hat die Ergebnisse der ersten KWK-Ausschreibung bekannt gegeben. Dank eines hohen Wettbewerbsniveaus betrage der durchschnittliche Zuschlagswert 4,05 Cent/kWh, teilte die Regulierungsbehörde mit...
  • Glas: "Komplettumstellung auf Ökostrom liegt im Trend"

    Essen - Immer öfter kündigt ein Stadtwerk an, alle seine Stromkunden ohne Aufpreis auf Ökostrom umzustellen. energate sprach mit Kilian Glas, "Sales Manager Grüne Energie" bei First Climate, das dies bereits für einige Stadtwerke als Dienstleister umgesetzt hat...
  • Schulz besetzt das Thema Kohleausstieg für die SPD

    Berlin - Die SPD-Führung bringt sich mit Blick auf eine mögliche Neuauflage der Großen Koalition bei den Themen Klimaschutz und Kohleausstieg in Stellung. Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz bekam beim SPD-Bundesparteitag in Berlin für seinen Klimaschutz-Appell einen Sonderapplaus. Die "ökologischen Grundrechte" müssten den gleichen Stellenwert erhalten die sie sozialen und individuellen Grundrechte, forderte er...
  • Erste Ausschreibungsrunden für 2018 gestartet

    Bonn - Die Bundesnetzagentur hat die nächsten Ausschreibungen für die Förderung erneuerbarer Energien gestartet. Es handele sich dabei um die Auktionen für Windenergieanlagen an Land und für Solaranlagen...
  • Uniper lotet Wachstumsfelder aus

    Düsseldorf (energate) - Der Energiekonzern Uniper will sich mittelfristig breiter aufstellen. Dazu nimmt die Konzernführung verstärkt die USA und Asien als Märkte sowie Investitionen in Gaskraftwerke in den Blick. Die Phase der internen Kostenoptimierung sei weitgehend abgeschlossen...
  • Greenpeace will Gundremmingen ins Aus klagen

    München - Die Umweltorganisation Greenpeace will mit einer Klage beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof München die Abschaltung des Kernkraftwerk Gundremmingen durchsetzen. Die beiden Atomreaktoren böten keinen ausreichenden Schutz gegen terroristische Angriffe, argumentiert Greenpeace...
  • VBW: CO2-Minderungsziele werden trotz hoher EEG-Kosten verfehlt

    München - Die Energiewende läuft aus Sicht der Bayerischen Wirtschaft schief. Trotz der Milliarden-Förderung für erneuerbare Energien würden die CO2-Minderungsziele und Energieeffizienzziele deutlich verfehlt, moniert die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (VBW)...
  • SPD klammert Kohleausstieg aus

    Berlin - Der SPD stehen mit Blick auf eine Neuauflage der Großen Koalition harte Kontroversen beim Thema Kohleausstieg und Erneuerbaren-Förderung ins Haus. Dafür spricht schon die Antragslage vor dem dreitägigen Bundesparteitag, der am 7. Dezember in Berlin beginnt...
  • Steinkamp: "Müssen Gasnetze weder abschreiben noch abbauen"

    Köln - Eine Ewi-Studie untersuchte im Auftrag von Rheinenergie und weiteren Energieunternehmen unterschiedliche Entwicklungsszenarios der Energiewirtschaft. Der nachgewiesene Vorteil eines technologieoffenen Ansatzes bestätige Rheinenergie in seiner strategischen Ausrichtung, sagte Vorstandsvorsitzender Dieter Steinkamp im Interview mit energate...