• Schifffahrt beschließt Klimaschutzbeitrag

    London - Die Schifffahrts-Nationen der UN haben sich erstmals auf einen gemeinsamen Beitrag zum Klimaschutz verständigt. Laut Beschluss der Schifffahrts-Organisation IMO soll der Treibhausgas-Ausstoß bis 2050 um 50 Prozent sinken...
  • energate-Marktbericht Gas vom 13.04. bis 19.04.2018

    Berlin - Im Donnerstagshandel spielte der Markt für Erdgas am kurzen Ende mit starken Preisanstiegen wieder verrückt. Dabei hatte es bis Mitte der Woche noch so ausgesehen, als ob eine Entspannung eintreten könnte.....
  • energate-Marktbericht Strom vom 13.04. bis 19.04.2018

    Essen - "Wir haben das Rätsel um die Strompreise dieser Woche endlich gelöst", so ein Stromhändler im Gespräch mit energate. Was er meinte, sind die Impulse der anderen Commodities wie Erdgas oder Kohle, "die eigentlich dafür sorgen müssten, dass die Preise nicht zu hoch gehen", so der Händler. Dennoch machten der Strompreis in der Handelswoche eine Art Höhenflug durch und kratzte beinahe schon an der 40-Euro-Marke...
  • Irena: Erneuerbaren-Ausbau muss Schlagzahl versechsfachen

    Berlin - Das Zwei-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens lässt sich nur mit einem deutlich erhöhten Ausbautempo bei den erneuerbaren Energien erreichen. "Die Ausbaurate bei den Erneuerbaren muss sich versechsfachen, wenn wir die unter zwei Grad Celsius halten wollen", sagte Adnan Amin, Generaldirektor der International Renewable Energy Agency (Irena)...
  • Exxon Mobil: Öl und Gas bleiben bis 2040 dominant

    Hannover - Der Mineralölkonzern Exxon Mobil rechnet den fossilen Energieträgern Öl und Erdgas in den nächsten 20 Jahren weiterhin eine dominante Rolle im deutschen Energiesektor zu. Im Jahre 2040 tragen sie laut einer Prognose immer noch 60 Prozent zum Energiemix bei...
  • energate-Marktbericht Gas vom 06.04. bis 12.04.2018

    Berlin - Trotz der warmen Temperaturen stiegen dennoch die Gaspreise. Dies gilt sowohl für den Prompt als auch für den Terminmarkt...
  • energate-Marktbericht Strom vom 06.04. bis 12.04.2018

    Aachen - Am vergangenen Wochenende waren die Preise für den Day-Ahead-Base deutlich teurer als die Peak-Preise. Dies resultierte auch daraus, dass am Samstag die Stunden zwölf bis 14 ein negatives Preisschild erhielten...
  • Shell hält Zwei-Grad-Ziel für machbar

    Den Haag - Der Mineralölkonzern Shell hat in einem Zukunftsszenario den Weg zur globalen CO2-Neutralität bis zum Jahre 2070 beschrieben. Damit ließe sich der Anstieg der Erderwärmung seit Beginn der Industrialisierung auf rund 1,75 Grad begrenzen...
  • Erneuerbare: Einbruch in Deutschland, China boomt

    Frankfurt am Main - Die Investitionen in erneuerbare Energien sind 2017 in Deutschland und Europa eingebrochen, China verzeichnete hingegen einen Rekordwert. Unterm Strich lagen die Ausgaben mit 279,8 Mrd. US-Dollar zwei Prozent über dem Wert von 2016. Der größte Anteil der Investitionen entfiel auf die Solarenergie...
  • Google deckt Strombedarf komplett regenerativ

    Mountain View -Der US-amerikanische Internetkonzern Google bezieht inzwischen mehr Strom aus regenerativen Quellen als alle Rechenzentren, Büros und Niederlassungen des Unternehmens jährlich verbrauchen. Das Engagement löste Erneuerbaren-Investitionen in Milliardenhöhe aus…