• Revue de la semaine (1)

    Olten - Selon un sondage réalisé dans le secteur, 2,4 % des clients changeront de fournisseur de gaz au cours des cinq prochaines années. Les Verts réclament la taxation des États qui ne soutiennent pas l'accord de Paris sur le climat et IWB a commencé à relâcher la pression au niveau d'un puits de forage géothermique...
  • Revue de la semaine (2)

    Olten - Le fournisseur bâlois IWB a ouvert avec succès le puits de forage géothermique de Bâle et relâché la pression. „Lors de la première ouverture, une pression de 0,5 bar a pu être évacuée“ a déclaré le directeur du laboratoire cantonal, Philipp Hübner...
  • Mühleberg: Brennelementtransport abgeschlossen

    Würenlingen - Der Brennelementtransport vom Kernkraftwerk Mühleberg ins zentrale Zwischenlager (Zwilag) ist abgeschlossen. Von Mai bis Juli wurden aus dem Kernkraftwerk Mühleberg insgesamt 69 ausgediente Brennelemente mit zehn Transporten ins Zwilag in Würenlingen überführt...
  • Suisse Eole kritisiert Gerichtsentscheid

    Liestal - Der Windverband Suisse Eole kritisiert einen Entscheid des Bundesgerichts zu Veröffentlichungspflichten von geplanten Windkraftanlagen. Das Gericht habe entschieden, dass die Daten der für die KEV eingereichten Windenergieprojekte bei Swissgrid unter Umständen veröffentlicht werden müssen...
  • Autokonzerne stehen beim Ladenetz in den Startlöchern

    München - Die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens für den Ladesäulenausbau durch ein Konsortium von Automobilherstellern steht offenbar kurz bevor. Noch im Juli könne die offizielle Gründung erfolgen. Als Partner aus der Energiebranche sind Innogy und EnBW im Gespräch...
  • Vattenfall schafft Rückkehr in schwarze Zahlen

    Stockholm - Der schwedische Energiekonzern Vattenfall zieht ein positives Fazit zum Geschäftsverlauf des ersten Halbjahres 2017. Nach dem Milliardenverlust im Vorjahreszeitraum gelang die Rückkehr schwarze Zahlen. Am Sparkurs in Teilen des operativen Geschäfts hält die Unternehmensführung weiter fest...
  • Holdigaz steigert Gasabsatz und Gewinn

    Vevey - Der Westschweizer Energieversorger Holdigaz hat das Geschäftsjahr 2016/17 mit einem Nettogewinn von 32 Mio. Franken abgeschlossen. Damit konnte das Unternehmen seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern...
  • Kernkraftwerke sind gegen Terrorangriffe gerüstet

    Bern - Die Schweizer Kernkraftwerke sind ausreichend gegen Terrorangriffe aus der Luft geschützt. Diese Position vertritt der Bundesrat in seiner Antwort auf eine Anfrage des Grünen-Nationalrates Jonas Fricker...
  • Landis+Gyr-Aktie leicht über Ausgabepreis

    Zug/Zürich - Das Börsendebüt von Landis+Gyr an der SIX Swiss Exchange kann nur teilweise überzeugen. Die Aktien der Zuger Stromzählerfirma werden seit dem 21. Juli an der Börse gehandelt...
  • Uniper scheitert mit Missbrauchsverfahren gegen NCG und OGE

    Düsseldorf/Bonn - Uniper Global Commodities hat ein Missbrauchsverfahren bei der Bundesnetzagentur gegen den Marktgebietsverantwortlichen Netconnect Germany und den Fernleitungsnetzbetreiber Open Grid Europe verloren...